Open Access Week

weltweiter Event zur Unterstützung des Open Access zu wissenschaftlichen Veröffentlichungen

Die Open Access Week ist eine jährliche Veranstaltung für wissenschaftliche Kommunikation, die sich auf Open Access und verwandte Themen konzentriert. Sie findet weltweit in der letzten vollen Woche im Oktober sowohl online als auch offline statt. Typische Aktivitäten sind Vorträge, Seminare, Symposien oder die Ankündigung von Open-Access-Mandaten oder anderen Meilensteinen im Open-Access-Bereich.

Ein Kuchen für die Feierlichkeiten der Open Access Week 2010 an der University of Lincoln, mit dem Open Access logo
Ein Web-Banner (auf Schwedisch) für einen Edit-a-thon während der Open Access Week 2015

ThemenBearbeiten

  • 2020: „Offen mit Zweck: Maßnahmen ergreifen, um strukturelle Gerechtigkeit und Inklusion aufzubauen“[1]
  • 2019: „Offen für wen? Gerechtigkeit in offenem Wissen“[2]
  • 2018: „Entwerfen gerechter Grundlagen für offenes Wissen“[3]
  • 2017: „Offen, um...“[4]
  • 2016: „Offen in Aktion“[5]
  • 2015: „Offen für Zusammenarbeit“[6]

EinzelnachweiseBearbeiten