Omloop Vlaamse Scheldeboorden

Eintagesrennen

Die Omloop van de Vlaamse Scheldeboorden ist ein belgisches Radrennen.

Das belgische Eintagesrennen war früher auch bekannt unter dem Namen Omloop van de Wase Scheldeboorden. Die erste Austragung 1969 konnte Willy In ’t Ven für sich entscheiden. Seitdem findet das Rennen jährlich Ende September statt. Es führt hauptsächlich durch die Gemeinden Kruibeke und Bazel in der Region Waasland. Seit 2005 zählt das Rennen zur UCI Europe Tour und ist in die Kategorie 1.1 eingestuft. In der Ehrenliste konnten sich bislang zwei Deutsche Radprofis eintragen: Dennis Kraft als Zweiter 2004, Danilo Hondo als Sieger 2006.

SiegerlisteBearbeiten

WeblinksBearbeiten