Olympus Guardian

Olympus Guardian ist eine südkoreanische animierte Fernsehserie, die auf „The Greek and Roman Myths in Comics“ (insgesamt 20 Bände) basiert und von Gana Publishing Co., einem auf Comics spezialisierten Verlag, veröffentlicht wurde. Vom 11. Dezember 2002 bis 30. Juli 2003 wurde daraus ein Animationsfilm von SBS, SBS Productions, SBSi, Gana Entertainment und Dongwoo Animation produziert und auf SBS ausgestrahlt.[1] Die Serie erzählt die Geschichte von Ji-woo und Ji-yeon, die von ihrem Vater, der als Maler arbeitet, griechische und römische Mythologie vermittelt bekommen.

Olympus Guardian
Originaltitel 올림포스 가디언
Transkription Ollimposeu Gadieon
Genre Mythos, Fantasy
Fernsehserie
Titel Olympus Guardian
Originaltitel 올림포스 가디언
Produktionsland Südkorea
Originalsprache Koreanisch
Erscheinungsjahre 11. Dez. 2002
Länge 20 Minuten
Episoden 39 in 1 Staffel
Produktions-
unternehmen
SBS, SBS Productions, SBSi, Gana Entertainment, Dong Woo Animation
Stab
Idee Jeon Hye-yeong
Regie Cho Hong-jun
Film
Deutscher Titel Olympus Guardian: Giganten-Gegenangriff
Originaltitel 올림포스 가디언: 기간테스 대역습
Transkription Ollimposeu Gadieon: Giganteseu Daeyeokseup
Produktionsland Südkorea
Originalsprache Koreanisch
Erscheinungsjahr 2005
Länge 87 Minuten
Produktions-
unternehmen
G&G Entertainment
Stab
Regie Kim Joon
Drehbuch Jun Hye-Young

2005 wurde die Filmversion des Animationsfilms „Olympus Guardian: Giganten-Gegenangriff“ gezeigt.[2] RH Korea hat seine vollständige Sammlung von Olympus Guardian (insgesamt 70 Bände) basierend auf dem Zeichentrickfilm über Random Kids, eine Spezialmarke für Kinder, veröffentlicht.[3]

HandlungBearbeiten

Ji-woo und Ji-yeon betreten das Atelier ihres Vaters, der als Maler arbeitet, und werden neugierig, als sie auf einem Schreibtisch ein Buch über die griechisch-römische Mythologie entdecken. Ji-woo und Ji-yeon hören die Geschichte der griechisch-römischen Mythologie von ihrem Vater, und die Animation beginnt mit den Geschichten der Olympus-Götter.

Cronus befürchtet, dass seine Söhne ihres Status beraubt werden, und schluckt sie, sobald sie geboren sind. Cronos' Frau Rhea wollte jedoch nicht, dass ihr jüngster Sohn Zeus von ihrem grausamen Ehemann Cronus gestohlen wird, also schluckt er heimlich Steine und Zeus, das Baby, entkommt an einen sicheren Ort für das Dienstmädchen.

Im Laufe der Zeit wird Zeus erwachsen und hört die Geschichte seiner Geburt vom Baumgeist Dryade. Dies veranlasste Zeus, ein Kraut zu finden, das Erbrechen auslöst, um seine Brüder und Schwestern zu retten, die Cronus geschluckt hat, und zum dunkel bedeckten Tempel des Olymps geht.

Zeus, der zum Tempel des Olymp ging, wandte sich hilfesuchend an seine Mutter Rhea. Rhea füttert Cronus mit Kräutern, die Erbrechen auslösen. Mit Rheas Hilfe besiegten die Brüder und Schwestern des Zeus, die aus Kronos Körper entkamen, Kronos und retteten den Tempel des Olymp.

Charaktere und SynchronsprecherBearbeiten

Zwölf Olympische GötterBearbeiten

  • Zeus (Synchronsprecher: Hong Si-ho (Episoden 1–14, 16–39), Jang Gwang (Episode 15))
  • Hera (Synchronsprecherin: Kang Hee-sun)
  • Poseidon (Synchronsprecher: Ahn Jong-duk (Episoden 1, 2), Kim Kwan-jin (Episoden 3–6, 10, 32–39) und Shin Sung-ho (Episoden 7, 13–25))
  • Hades (Synchronsprecher: Kim Seung-tae (Folge 1), Hong Seung-sup (Folgen 2–5), Gu Ja-hyung (Folge 22) und Kim Woo-jeong (Folge 35))
  • Apollo (Synchronsprecher: Uhm Tae-kuk (Folge 2), Son Won-il (Folgen 3–7, 10–14, 17–39), Kim Seung-joon (Folge 8) und Yoon Bok-sung (Folge 15))
  • Artemis (Synchronsprecherinnen: Kim Hye-mi (Folge 2) und Woo Jung-shin (Folgen 26–39))
  • Athena (Synchronsprecherinnen: Cha Myung-hwa (Folgen 2–7, 11–17, 39), Woo Jung-shin (Folge 10) und Lee Mi-ja (Folgen 32–35))
  • Hermes (Synchronsprecher: Kim Young-sun)
  • Aphrodite (Synchronsprecherinnen: Choi Duk-hee (Folgen 4–8, 10), Kim Jeong-ju (Folge 9) und Ji Mi-ae (Folgen 22–39))
  • Hephaestus (Synchronsprecher: Kim Kwan-jin)
  • Ares (Synchronsprecher: Hong Seung-sup (Folgen 3, 4), Jung Seung-wook (Folge 17) und Ahn Jong-deok (Folge 23))
  • Demeter (Synchronsprecherin: Lee Mi-ja)

ErzählerBearbeiten

  • Vater von Ji-woo und Ji-yeon (Synchronsprecher: Lee Bong-jun)
  • Ji-woo (Synchronsprecher: Lee Mi-ja)
  • Ji-yeon (Synchronsprecherin: Woo Jung-shin)

EpisodenBearbeiten

Daten in Klammern geben das Datum an, an dem die Folge erstmals ausgestrahlt wurde.

  • Folge 1: Götter des Olymp (올림포스의 신들, Sendedatum: 11. Dezember 2002)
  • Folge 2: Feuer des Prometheus (프로메테우스의 불, Sendedatum: 12. Dezember 2002)
  • Folge 3: Die Büchse der Pandora (판도라의 상자, Sendedatum: 18. Dezember 2002)
  • Folge 4: Liebe und Seele – Teil I (사랑과 영혼 1부, Sendedatum: 25. Dezember 2002)
  • Folge 5: Liebe und Seele – Teil II (사랑과 영혼 2부, Sendedatum: 26. Dezember 2002)
  • Folge 6: Wer ist die schönste Göttin? (가장 아름다운 여신은?, Sendedatum: 2. Januar 2003)
  • Folge 7: Athena und Arachne (아테나와 아라크네, Sendedatum: 8. Januar 2003)
  • Folge 8: Geschichte von Hermes (헤르메스 이야기, Sendedatum: 9. Januar 2003)
  • Folge 9: Geschichte von Atalante (아탈란테 이야기, Sendedatum: 15. Januar 2003)
  • Folge 10: Daphne verwandelt sich in einen Lorbeer (월계수가 된 다프네, Sendedatum: 16. Januar 2003)
  • Folge 11: Baucis und Philemon (바우키스와 필레몬, Sendedatum: 22. Januar 2003)
  • Folge 12: Bellerophon und Pegasus (벨레로폰과 페가수스, Sendedatum: 23. Januar 2003)
  • Folge 13: Die Abenteuer des Perseus – Teil I (페르세우스의 모험 1부, Sendedatum: 29. Januar 2003)
  • Folge 14: Abenteuer des Perseus – Teil II (페르세우스의 모험 2부, Sendedatum: 30. Januar 2003)
  • Folge 15: Wings of Icarus (이카로스의 날개, Sendedatum: 5. Februar 2003)
  • Folge 16: Zeus und Io (제우스와 이오, Sendedatum: 6. Februar 2003)
  • Folge 17: Cadmus und der Drache von Ares (카드모스와 아레스의 용, Sendedatum: 12. Februar 2003)
  • Folge 18: Echo und Narcissus (에코와 나르키소스, Sendedatum: 19. Februar 2003)
  • Folge 19: Midas, Hand of Gold (황금의 손 미다스, Sendedatum: 26. Februar 2003)
  • Folge 20: Phrixus und Helle (프릭소스와 헬레, Sendedatum: 5. März 2003)
  • Folge 21: Orpheus und Eurydike (오르페우스와 에우리디케, Sendedatum: 12. März 2003)
  • Folge 22: Die Liebe des Hades (하이데스의 사랑, Sendedatum: 19. März 2003)
  • Folge 23: Geburt des Herkules (영웅 헤라클레스의 탄생, Sendedatum: 26. März 2003)
  • Folge 24: Zwölf Arbeiten des Herkules (영웅 헤라클레스의 12가지 과업, Sendedatum: 2. April 2003)
  • Folge 25: Auferstehung des Herkules (영웅 헤라클레스의 부활, Sendedatum: 9. April 2003)
  • Folge 26: Die Liebe der Artemis (아르테미스의 사랑, Sendedatum: 23. April 2003)
  • Folge 27: Argonauten – 50 Helden (아르고 원정대 50인의 영웅, Sendedatum: 30. April 2003)
  • Folge 28: Argonauten – Das goldene Schaf finden (아르고 원정대 황금 양털을 찾아서, Sendedatum: 7. Mai 2003)
  • Folge 29: Theseus und Minotaurus (테세우스와 미노타우로스, Sendedatum: 14. Mai 2003)
  • Folge 30: Paetons goldener Streitwagen (파에톤의 황금마차, Sendedatum: 21. Mai 2003)
  • Folge 31: Die Abenteuer des Odysseus – Teil I (오딧세우스의 모험 1부, Sendedatum: 28. Mai 2003)
  • Folge 32: Die Abenteuer des Odysseus – Teil II (오딧세우스의 모험 2부, Sendedatum: 4. Juni 2003)
  • Folge 33: Die Abenteuer des Odysseus – Teil III (오딧세우스의 모험 3부, Sendedatum: 11. Juni 2003)
  • Folge 34: Die Geschichte von Achilles (아킬레우스 이야기, Sendedatum: 18. Juni 2003)
  • Folge 35: Trojanisches Pferd (트로이 목마, Sendedatum: 2. Juli 2003)
  • Folge 36: Eos und Tithonus (에오스와 티토노스, Sendedatum: 9. Juli 2003)
  • Folge 37: Eine unausgesprochene Geschichte – Blumen (못다한 이야기 - 꽃, Sendedatum: 16. Juli 2003)
  • Folge 38: Eine unausgesprochene Geschichte – Monster (못다한 이야기 - 괴수, Sendedatum: 23. Juli 2003)
  • Folge 39: Eine unausgesprochene Geschichte – Constellation (못다한 이야기 - 별자리, Sendedatum: 30. Juli 2003)

Theaterfiguren und SynchronsprecherBearbeiten

  • Triton: Oh Seung-yoon
  • Cardia: Woo Jung-shin
  • Eurymedon: Lee Jung-goo
  • Herma: Jung Mi-sook
  • Zeus: Jang Gwang
  • Hera: Kang Hee-sun
  • Athena: Yoon So-ra
  • Hades: Seol Young-bum
  • Poseidon: Hong Sung-hun
  • Amphitrite: Yoon Sung-hye
  • Artemis: Bae Jung-mi
  • Apollo: Sohn Won-il
  • Ares: Lee Chul-yong
  • Hermes: Kim Young-sun
  • Demeter: Lee Ja-myung
  • Sid: Lee Ja-myung
  • Seebär: Lee Jung-hyun
  • Cardias Mutter: Lee Han-na
  • Giganten: Lee Dong-hyun, Ra Young-won, Kim Jun

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. '그리스 로마 신화' 애니로 본다. Maeil Business Newspaper, 8. Dezember 2002, abgerufen am 6. Dezember 2021 (koreanisch).
  2. 그리스 로마신화 올림포스 가디언: 기간테스 대역습 (Olympus Guardian the Movie) 상세정보. Cine 21, abgerufen am 6. Dezember 2021 (koreanisch).
  3. [틴틴/키즈] '올림포스 가디언'. JoongAng Ilbo, 14. November 2003, abgerufen am 6. Dezember 2021 (koreanisch).

WeblinksBearbeiten