Old Man’s Child

norwegische Black-Metal-Band

Old Man’s Child ist eine Metal-Band aus Norwegen, deren Stil sich aus früheren Death-Metal-Einflüssen in einen symphonischen Black Metal mit typischen Thrash-Metal-Riffs entwickelte.

Old Man’s Child

Galder, das derzeit einzige Mitglied der Band
Allgemeine Informationen
Herkunft Oslo, Norwegen
Genre(s) Melodic Black Metal
Gründung 1993
Aktuelle Besetzung
Galder - E-Gitarre, E-Bass, Gesang

Zurzeit besteht Old Man’s Child nur aus Galder (bürgerlich Tom Rune Andersen) und von Album zu Album wechselnden Schlagzeugern.

DiskografieBearbeiten

Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Alben[1][2]
The Pagan Prosperity
  FI 39 09/1997 (1 Wo.)
In Defiance of Existence
  NO 34 05/2003 (1 Wo.)
  • In the Shades of Life (Demo, 1994; Wiederveröffentlichung 1996)
  • Born of the Flickering (1995; Wiederveröffentlichung mit neuer Gestaltung 1996)
  • The Pagan Prosperity (1997)
  • Ill-natured Spiritual Invasion (1998)
  • Sons of Satan Gather for Attack (Split-EP mit Dimmu Borgir, 1999; Wiederveröffentlichung 2004)
  • Revelation 666 – The Curse of Damnation (2000)
  • In Defiance of Existence (2003)
  • The Historical Plague (Box-Set mit 5 Picture-LPs, 2003)
  • Vermin (2005)
  • Slaves of the World (2009)

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Chartplatzierungen: NO
  2. https://www.ifpi.fi/lista/albumit/1997/37