Norwegische Musikcharts

Die offiziellen norwegischen Musikcharts werden von IFPI Norwegen unter dem Namen Topplista veröffentlicht.

Zuvor waren die Charts lange als VG-lista nach der veröffentlichenden Tageszeitung Verdens Gang (VG) bekannt. Die Erhebung der Daten erfolgt seit 2011 durch das Unternehmen Ranger Charts.[1] Das Chartarchiv reicht allerdings weit zurück: Die Singlecharts begannen als Top-10-Chart im Jahr 1958, in Kalenderwoche 42, und wurden im Jahr 1995, Kalenderwoche 5, zu Top-20-Charts. Zur gleichen Zeit im Jahr 1995 wandelten sich die seit 1967 bestehenden Top-20-Albumcharts zur Topp 40 Album. Inzwischen werden weitere Platzierungen ermittelt, aber weiterhin nur die Top 40 veröffentlicht.

ChartsBearbeiten

  • Singel (Top-40-Singlecharts)
  • Album (Top-40-Albumcharts)
  • Radio (Top-40-Airplaycharts)

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

BelegeBearbeiten

  1. Who we are. Ranger Charts, abgerufen am 26. Juli 2022 (englisch).