Hauptmenü öffnen

Der Nordrhein-Westfälische Kleinkunstpreis „Bocholter Pepperoni“ ist eine Auszeichnung für Satiriker in Deutschland, die seit 2003 zwei- bis dreijährlich vergeben wird.

Inhaltsverzeichnis

AllgemeinesBearbeiten

Im zweijährlichen Turnus wird die Ehrung für einzelne Künstler oder Gruppen verliehen, die bereits auf den Brettern der Bühne Pepperoni in Bocholt gestanden haben. Er gehört zu den höchstdotierten Kleinkunstpreisen Deutschlands (1. Platz 10.000 Euro, 2. Platz 5.000 Euro, Ehrenpreis der Stadt Bocholt 3.000 Euro). Das Preisgeld in Höhe von 18.000 Euro wird von Unternehmen und der Stadt Bocholt gesponsert.

PreisträgerBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. NRW-Kleinkunstpreis für Christoph Sieber bei bocholt.tv (abgerufen am 26. November 2013).
  2. Hagen Rether erhält Bocholter Kleinkunstpreis 2011 bei Marler Zeitung (abgerufen am 26. November 2013).
  3. NRW-Kleinkunstpreis für Düsseldorfer Christian Ehring bei NRZ (abgerufen am 25. September 2018).
  4. Sebastian Pufpaff gewinnt Bocholter Kleinkunstpreis bei WDR (abgerufen am 17. Dezember 2018).