Hauptmenü öffnen

Die No. 3 Bomber Group war ein Verband der britischen Royal Air Force, der erstmals 1918 gebildet wurde. Nach dem Ende des Ersten Weltkrieges wurde der Verband aufgelöst. Von 1923 bis 1926 war der Verband erneut aufgestellt worden. Im Zeitraum von 1936 bis 1967 war er Teil des RAF Bomber Command. Die Gruppe war auch am Flächenbombardement deutscher Städte (moral bombing) während des Zweiten Weltkriegs beteiligt.

2000 erneut gebildet, unterstand der Verband bis zu seiner Auflösung am 1. April 2006 dem RAF Strike Command.

LiteraturBearbeiten

  • Moyes, Philip J.R. Bomber Squadrons of the RAF and their Aircraft. London: Macdonald and Jane's (Publishers) Ltd., 2nd edition 1976. ISBN 0-354-01027-1.
  • Ward, Chris. 3 Group Bomber Command: An Operational Record. Barnsley, UK: Pen and Sword Books Ltd.,2008. ISBN 978-1-84415-796-9.
  • Webster, Charles and Noble Frankland, The Strategic Air Offensive Against Germany, 1939–1945 (HMSO, 1961 & facsimile reprinted by Naval & Military Press, 2006), 4 vols. ISBN 978-1-84574-437-3.

WeblinksBearbeiten