Hauptmenü öffnen

Die No. 1 Bomber Group der britischen Royal Air Force ist eine der beiden Operationsgruppen in des Air Command. Heute wird die Gruppe als Air Combat Group (Luftkampfgruppe) bezeichnet, ihr unterstehen sämtlich Kampfjets der britischen Royal Air Force und Flughäfen in Großbritannien sowie die RAF Support Unit Happy Valley-Goose Bay in Kanada. Die Basis in Goose Bay wird hierbei überwiegend als operative Trainingsstation genutzt. Der Sitz der Gruppe befindet sich auf der Luftwaffenbasis High Wycombe, in Buckinghamshire. Der gegenwärtige Comodore, der Nr. 1 Gruppe befiehlt, ist Air Vice-Marshal Gerry Mayhew.

GeschichteBearbeiten

Die bereits während des Ersten Weltkriegs existierende 1. Bomber-Gruppe der Royal Air Force (engl.: No. 1 Group RAF) war eine Kampfbombergruppe der Royal Air Force (RAF) während des Zweiten Weltkriegs. Die Einheit war auch am Flächenbombardement deutscher Städte (moral bombing) während des Zweiten Weltkriegs beteiligt.

LiteraturBearbeiten

  • J D R Rawlings: The History of the Royal Air Force. Temple Press, Feltham (Middlesex) 1985.

WeblinksBearbeiten