Hauptmenü öffnen

Nikauradjedef

Prinz der altägyptischen 4. Dynastie
Nikauradjedef in Hieroglyphen
Hiero Ca1.svg
raDdf
Hiero Ca2.svg
n
n
kA kA
kA
Nikauradjedef
(Ni kau Ra djed ef)
Nj k3.w Rˁ ḏd=f
andere Lesart
Nikaudjedefre
(Ni kau djed ef Re)
Nj k3.w ḏd=f Rˁ

Nikauradjedef (nach anderer Lesart Nikaudjedefre) war vermutlich ein Prinz der altägyptischen 4. Dynastie und ein Sohn von Pharao Radjedef; seine Mutter ist unbekannt. Möglicherweise war er aber auch nur ein Titularprinz aus der 5. Dynastie oder späterer Zeit. Nikauradjedef ist nur durch sein Grab bekannt. Es handelt sich um die Ziegel-Mastaba F15 auf dem östlich der Radjedef-Pyramide gelegenen Friedhof F in Abu Roasch.

LiteraturBearbeiten

  • Aidan Dodson, Dyan Hilton: The Complete Royal Families of Ancient Egypt. The American University in Cairo Press, London 2004, S. 52–61, ISBN 977-424-878-3
  • Bertha Porter, Rosalind L. B. Moss: Topographical Bibliography of Ancient Egyptian Hieroglyphic Texts, Reliefs and Paintings. III. Memphis. 2. Auflage. Oxford University Press, Oxford 1974, S. 5