New Zealand State Highway 95

Der New Zealand State Highway 95 (auch State Highway 95 oder in Kurzform SH 95) ist eine Fernstraße von nationalem Rang auf der Südinsel von Neuseeland, die 2013 diesen Rang zugesprochen bekam.[1]

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/NZ-SH
State Highway SH 95 in Neuseeland
New Zealand State Highway 95
Basisdaten
Betreiber: New Zealand Transport Agency
Straßenbeginn: SH 94 bei Te Anau
(45° 25′ 18″ S, 167° 43′ 33″ O)
Straßenende: bei Manapouri
(45° 33′ 55″ S, 167° 36′ 42″ O)

Region:

Southland

StreckeBearbeiten

Der SH 95 zweigt bei der Stadt Te Anau vom New Zealand State Highway 94 ab, der von Queenstown kommend am Lake Te Anau nach Norden abknickt, während der SH 95 nach Süden zur Ortschaft Manapouri am Lake Manapouri führt. Dabei verläuft er weitgehend nahe dem linken Flussufer des Waiau River, der den Hauptabfluss beider Seen darstellt.

WeblinksBearbeiten

Commons: State Highway 95 (New Zealand) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. T. Buckthought: Land Declared Road-State Highway 95, Manapouri-Te Anau Highway, Southland District. In: New Zealand Gazette. New Zealand government, 31. Oktober 2013, abgerufen am 7. Juli 2021 (englisch).