Nekrolog 1268

Wikimedia-Liste

Dies ist eine Liste im Jahr 1268 verstorbener bekannter Persönlichkeiten. Die Einträge erfolgen innerhalb der einzelnen Daten alphabetisch. Tiere sind im Nekrolog für Tiere zu finden.

JanuarBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
8. Januar William Mauduit, 8. Earl of Warwick englischer Magnat
11. Januar Benoît d’Alignan Abt von Sainte-Marie de Lagrasse, Bischof von Marseille

MaiBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
17. Mai Peter II. Graf von Savoyen; Earl of Richmond
30. Mai Thomas I. Bischof von Breslau

JuliBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
7. Juli Ulrich von Seckau Bischof von Seckau und nominell Erzbischof von Salzburg
7. Juli Renier Zen 45. Doge von Venedig

AugustBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
11. August Agnes von Faucigny Herrin von Faucigny, Gräfin von Savoyen
29. August Beatrijs von Nazareth flämische Mystikerin

SeptemberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
29. September Johann von Burgund Graf von Charolais und Herr von Bourbon

OktoberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
29. Oktober Friedrich von Baden-Österreich Markgraf von Baden und Verona (1250–1268); Herzog von Österreich (1250–1251)
29. Oktober Konradin Herzog von Schwaben, Titularkönig von Jerusalem 16

NovemberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
28. November Peter D'Aigueblanche Bischof von Hereford
29. November Clemens IV. Papst (1265–1268)

DezemberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
9. Dezember Vaišelga Großfürst von Litauen
30. Dezember Mechtild von Wunnenberg Fürstäbtissin des Fraumünsterklosters in Zürich

Datum unbekanntBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
Henry de Bracton englischer Kleriker und Jurist
Irene Doukaina Laskarina Zarin von Bulgarien
Sigvarður Þéttmarsson isländischer Geistlicher, Bischof von Skálholt