Nationaleinkommen

Das Nationaleinkommen oder auch Sozialprodukt ist eine umfassende statistische Größe, die die wirtschaftliche Leistung einer Volkswirtschaft in einem bestimmten Zeitabschnitt (oft ein Jahr) charakterisieren soll und vor allem als Einkommensindikator dient. In der amtlichen Statistik 1999 ist der Ausdruck „Nationaleinkommen“ durch „Sozialprodukt“ ersetzt worden.

Der Ausdruck Nationaleinkommen ist mehrdeutig, da damit sowohl das Bruttonationaleinkommen (oder synonym: Bruttosozialprodukt) als auch das Nettonationaleinkommen (oder synonym: Nettosozialprodukt) begriffen werden kann. Das Bruttonationaleinkommen ist die Summe aus dem Bruttoinlandsprodukt (BIP) und dem Saldo der Erwerbs- und Vermögenseinkommen, die an das Ausland gezahlt bzw. aus dem Ausland bezogen werden. Das Nettonationaleinkommen ergibt sich durch den Abzug der Abschreibungen vom Bruttonationaleinkommen.