Nadine Hampel

deutsche Politikerin (SPD), MdL
Nadine Hampel, 2012

Nadine Hampel (* 15. Februar 1975 in Sangerhausen) ist eine deutsche SPD-Politikerin. Sie war von 2006 bis 2016 Abgeordnete im Landtag von Sachsen-Anhalt.

Leben und BerufBearbeiten

Nach Abschluss der Realschule im Jahr 1990 und Abitur im Jahr 1993 studiert Nadine Hampel an der Martin-Luther-Universität in Halle (Saale) Rechtswissenschaften. Ihr erstes juristisches Staatsexamen legte sie 1998 ab. Vier Jahre danach folgte das zweite juristische Staatsexamen. Seit 2003 ist Hampel Rechtsanwältin.

Politik / ParteiBearbeiten

  • 2004 Eintritt in die SPD
  • 2004–2006 stellvertretende Juso-Kreisvorsitzende des SPD Kreisverbandes Sangerhausen
  • 2005–2006 Kreisvorsitzende des SPD-Kreisverband Sangerhausen
  • 2006–2016 Mitglied des Landtages von Sachsen-Anhalt
  • 2006–2008 Mitglied im Juso-Landesvorstand von Sachsen-Anhalt
  • seit 2007 Mitglied im Ortsvereinsvorstand von Sangerhausen
  • 2007–2010 Mitglied im Kreistag des Landkreises Mansfeld-Südharz
  • 2006–2008 stellvertretende Kreisvorsitzende des SPD-Kreisverbandes Mansfeld-Südharz
  • 2008–9/2010 Beisitzer im Kreisvorstand des SPD Kreisverband Mansfeld-Südharz
  • seit 2010 Mitglied im Stadtrat der Kreisstadt Sangerhausen
  • seit 2010 Vorstandsmitglied der Landesarbeitsgemeinschaft der Selbstständigen in der SPD Sachsen-Anhalt
  • seit 09/10 stellvertretende Kreisvorsitzende des SPD-Kreisverband Mansfeld-Südharz

AbgeordneteBearbeiten

Dem Landtag von Sachsen-Anhalt gehörte sie von 2006 bis zu ihrem Mandatsverzicht im August 2016, mit einer kurzen Unterbrechung von März bis Mai 2016, an und vertrat die Wahlkreise Sangerhausen, Staßfurt, Aschersleben und Eisleben. Sie war Mitglied im Ausschuss für Arbeit, Soziales und Integration, im Petitionsausschuss und im Ausschuss für Recht, Verfassung und Gleichstellung. Außerdem war sie Sprecherin für Soziales, Justiz und Tourismus der SPD-Landtagsfraktion. Sie ist stellvertretende Fraktionsvorsitzende im Stadtrat der Stadt Sangerhausen.

Weitere TätigkeitenBearbeiten

  • Mitglied der AWO Quedlinburg
  • Botschafterin für die Harzer Tafel
  • Mitglied der IG BAU
  • Fördermitglied Storchenhof Loburg
  • Vorstandsmitglied des Fördervereins des Biosphärenreservats "Karstlandschaft Südharz" (ZIS)
  • Mitglied im Beirat des Biosphärenreservats Karstlandschaft Südharz
  • Mitglied im Verein für Nationale und Internationale Kontakte und Kooperation

WeblinksBearbeiten