Hauptmenü öffnen

Nacional FC (AM)

brasilianischer Fußballverein

Der Nacional Futebol Clube, in seiner Heimat auch Nacional-AM genannt, ist ein brasilianischer Fußballverein aus Manaus im Bundesstaat Amazonas.

Nacional FC
Vorlage:Infobox Fußballklub/Wartung/Kein Bild
Basisdaten
Name Nacional Futebol Clube
Sitz Manaus / Amazonas
Gründung 13. Januar 1913
Farben blau-weiß
Präsident BrasilienBrasilien Mário Cortez
Website nacionalfc.com.br
Erste Mannschaft
Cheftrainer BrasilienBrasilien Heriberto da Cunha
Spielstätte Arena da Amazônia
Plätze 44.310
Liga Série D
2016 37. Platz
Heim
Auswärts
Alternativ

GeschichteBearbeiten

Nacional ist einer der ältesten Vereine des Amazonasgebietes und mit 43 Meisterschaften der Rekordtitelträger seines Staates. In den 1970ern und 1980ern war er mehrfach in der Série A der nationalen Meisterschaft Brasiliens vertreten, letztmals in der Saison 1985, nach der in die unteren Ligen abgestiegen ist. In den vergangenen Jahren konnte er sich dank seiner gewonnenen Staatsmeisterschaften regelmäßig für die Série D qualifizieren, sich in dieser allerdings nie dauerhaft halten.

Die frühere Heimspielstätte des Nacional FC war das Estádio Vivaldo Lima, welches nach einem seiner ersten Clubpräsidenten benannt war, der im Jahr 1930 einer der Gründer und erster Präsident des Nacional Fast Clube wurde, dem Erzrivalen des Nacional FC. Seit 2014 ist die für die Fußball-Weltmeisterschaft am Standort des alten Stadions gebaute Arena da Amazônia die neue Heimat des Vereins.

ErfolgeBearbeiten

  • Staatsmeister von Amazonas: 1916, 1917, 1918, 1920, 1922, 1923, 1933, 1936, 1937, 1939, 1941, 1942, 1945, 1946, 1950, 1957, 1963, 1964, 1968, 1969, 1972, 1974, 1976, 1977, 1978, 1979, 1980, 1981, 1983, 1984, 1985, 1986, 1991, 1995, 1996, 2000, 2002, 2003, 2007, 2012, 2014, 2015
  • Staatspokal von Amazonas: 1967, 1968, 1969, 1970, 1974, 1975, 1977, 1978, 1980, 1981, 1983, 1984, 1985, 1986, 1991, 1994, 1996, 2000, 2001, 2009, 2012

WeblinksBearbeiten