Myschanka

rechtsseitger Nebenfluss mündet in Schtschara
Myschanka
Daten
Lage Breszkaja Woblasz, Weißrussland
Flusssystem Memel
Abfluss über Schtschara → Ostsee
Quelle nahe Bujnjawitschy
53° 18′ 16″ N, 25° 52′ 56″ O
Quellhöhe ca. 234 m
Mündung südöstlich Selzy in die SchtscharaKoordinaten: 52° 48′ 44″ N, 25° 45′ 49″ O
52° 48′ 44″ N, 25° 45′ 49″ O
Mündungshöhe ca. 150 m
Höhenunterschied ca. 84 m
Sohlgefälle ca. 0,77 ‰
Länge 109 km
Einzugsgebiet 930 km²

Die Myschanka (weißrussisch Мышанка) ist ein 109 km langer Fluss in der Breszkaja Woblasz in Weißrussland. Der Fluss entspringt im südlichen Teil der Nawahrudak-Höhen in der Nähe des Dorfes Bujnjawitschy im Rajon Baranawitschy, fließt durch Baranawitschy-Ebene und mündet als rechter Zufluss in die Schtschara 1 km südöstlich des Dorfes Selzy im Rajon Iwazewitschy.

Die größten Zuflüsse sind Malatouka und Mutwiza.

WeblinksBearbeiten