Municipio Puerto Villarroel

Municipio in Bolivien

Das Municipio Puerto Villarroel ist ein Landkreis im Departamento Cochabamba im südamerikanischen Anden-Staat Bolivien.

Municipio Puerto Villarroel
Basisdaten

Einwohner (Stand)
- Bevölkerungsdichte
46.369 Einw. (Volkszählung 2012)
23 Einw./km²
Postleitzahl 03-1205
Telefonvorwahl (+591)
Fläche 1.984 km²
Höhe 350 m
Koordinaten 16° 55′ S, 64° 45′ WKoordinaten: 16° 55′ S, 64° 45′ W
Municipio Puerto Villarroel (Bolivien)
Municipio Puerto Villarroel
Municipio Puerto Villarroel
Politik

Departamento Cochabamba
Provinz Provinz Carrasco
Zentraler Ort Puerto Villarroel
Klima
Klimadiagramm Villa Tunari
Klimadiagramm Villa Tunari

Lage im NahraumBearbeiten

Das Municipio Puerto Villarroel ist eines von sechs Municipios der Provinz Carrasco. Es grenzt im Nordwesten und Westen an das Municipio Chimoré, im Süden an das Municipio Pojo, im Südosten an das Municipio Entre Ríos, und im Osten an das Departamento Santa Cruz.

Zentraler Ort des Municipio ist Puerto Villarroel mit 2.072 Einwohnern im nordöstlichen Teil des Municipio. (Volkszählung 2012)

GeographieBearbeiten

Das Municipio Puerto Villarroel liegt im bolivianischen Tiefland am Nordrand der Cordillera Oriental. Das Klima ist tropisch mit einem ausgeprägten Tageszeitenklima.

Die jährliche Durchschnittstemperatur im langjährigen Mittel liegt bei knapp 27 °C (siehe Klimadiagramm Villa Tunari), die Monatstemperaturen liegen zwischen gut 23 °C im Juli und knapp 29 °C im Dezember und Januar. Der Jahresniederschlag mit 2.300 mm weist eine deutliche Regenzeit von Oktober bis April auf, mit Monatsniederschlägen zwischen 160 und 380 mm.

BevölkerungBearbeiten

Die Einwohnerzahl des Municipio Puerto Villarroel hat sich in den vergangenen beiden Jahrzehnten nahezu verdoppelt:

Jahr Einwohner Quelle
1992 24.637 Volkszählung[1]
2001 39.518 Volkszählung[2]
2012 46.369 Volkszählung[3]

Aufgrund der historisch gewachsenen Bevölkerungsentwicklung weist die Region einen deutlichen Anteil indigener Bevölkerung auf, im Municipio Puerto Villarroel sprechen 82,8 Prozent der Einwohner die Quechua-Sprache[4].

Die Bevölkerungsdichte des Municipio betrug 23,4 Einwohner/km² bei der Volkszählung 2012, der Anteil der städtischen Bevölkerung war 6,6 Prozent. Die Lebenserwartung der Neugeborenen lag im Jahr 2001 bei 59,7 Jahren.

Der Alphabetisierungsgrad bei den über 19-Jährigen beträgt 79,8 Prozent, und zwar 88,5 Prozent bei Männern und 68,1 Prozent bei Frauen (2001).

PolitikBearbeiten

Ergebnisse der Wahlen zum Gemeinderat (concejales del municipio) bei den Regionalwahlen vom 4. April 2010:[5]

Wahl-
berechtigte
Wahl-
beteiligung
gültige Stimmen MAS-IPSP M.I.C.P.
22.397   19.749 16.335   14.329 2.006
  88,2 % 82,7 %   87,7 % 12,3 %

GliederungBearbeiten

Das Municipio Puerto Villarroel untergliedert sich in die folgenden vier Kantone (cantones):

Ortschaften im Municipio VillarroelBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. INE – Instituto Nacional de Estadística Bolivia 1992
  2. INE – Instituto Nacional de Estadística Bolivia 2001
  3. INE – Instituto Nacional de Estadística Bolivia 2012
  4. INE-Sozialdaten Cochabamba 2001 (PDF; 7,58 MB)
  5. Acta de Cómputo Nacional Elecciones Departamentales, Municipales y Regional 2010

WeblinksBearbeiten