Motorpoint Arena Cardiff

Veranstaltungsstätte in Cardiff

Die Motorpoint Arena Cardiff ist eine Mehrzweckhalle mit Kongresszentrum in der walisischen Hauptstadt Cardiff, Vereinigtes Königreich.

Motorpoint Arena Cardiff
The CIA
Die Arena im Jahr 2014
Die Arena im Jahr 2014
Frühere Namen

Cardiff International Arena & Convention Centre (1993–2000)

Daten
Ort Mary Ann Street
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Cardiff CF10 2EQ, Vereinigtes Königreich
Koordinaten 51° 28′ 44,2″ N, 3° 10′ 18,3″ WKoordinaten: 51° 28′ 44,2″ N, 3° 10′ 18,3″ W
Eigentümer Live Nation UK
Betreiber Live Nation UK
Baubeginn 1989
Eröffnung 10. September 1993
Oberfläche Beton
Parkett
Kosten 23 Mio. £
Kapazität 5.000 Plätze
7.500 Plätze (maximal)
Veranstaltungen
  • Sportwettkämpfe
  • Kunstausstellungen
  • Unterhaltungsveranstaltungen
Lage
Motorpoint Arena Cardiff (Wales)
Motorpoint Arena Cardiff

GeschichteBearbeiten

Das Gebäude wurde am 10. September 1993 von Shirley Bassey vor über 5.500 Zuschauern als Cardiff International Arena & Convention Centre feierlich eröffnet. Diesen Namen behielt das Bauwerk bis zum Jahr 2000. Von 2000 bis 2011 war die Halle als Cardiff International Arena, kurz The CIA, bekannt. Das Konferenzzentrum besteht aus einer Ausstellungshalle mit 4.500 Quadratmetern Fläche. Die Haupthalle des Gebäudes, in der schon international erfolgreiche Künstler wie Eric Clapton, One Direction, Jessie J, Anastacia, und Jason Derulo auftraten, fasst bei minimaler Belegung der Bühne und Nutzung von Stehplätzen maximal 7.500 Zuschauer. Auch Stand-up-Comedy- und Snookerveranstaltungen fanden schon in der Halle statt. Zudem ist die Halle seit Jahren Bestandteil des Spielplans der Premier League Darts und war 2016 und 2017 Austragungsort der Champions League of Darts.

WeblinksBearbeiten

Commons: Motorpoint Arena Cardiff – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien