Moto EC

brasilianischer Fußballverein

Der Moto Esporte Clube, in der Regel nur kurz Moto Clube genannt, ist ein Fußballverein aus Porto Velho im brasilianischen Bundesstaat Rondônia.

Moto EC
Diese Infobox hat ein Problem * Fehler bei Vorlage * Parametername unbekannt: 'kit_alt3; pattern_name3; kit_alt2'
Vorlage:Infobox Fußballklub/Wartung/Kein Bild
Basisdaten
Name Moto Esporte Clube
Sitz Porto Velho, Rondônia, Brasilien
Gründung 13. Mai 1952
Präsident Brasilien Jairo Guedes
Erste Fußballmannschaft
Spielstätte Estádio Aluízio Ferreira
Plätze 7000
Heim
Auswärts
Ausweich

ErfolgeBearbeiten

StadionBearbeiten

Der Verein trägt seine Heimspiele im Estádio Aluízio Ferreira, auch unter dem Namen Estádio Municipal Aluízio Pinheiro Ferreira bekannt, in Porto Velho aus. Das Stadion hat ein Fassungsvermögen von 7000 Personen.

WeblinksBearbeiten

  • Moto EC in der Datenbank von soccerway.com
  • Moto EC in der Datenbank von fussballzz.de