Montgolfier-Gletscher

Der Montgolfier-Gletscher ist ein Gletscher an der Danco-Küste des Grahamlands im Norden der Antarktischen Halbinsel. Er fließt zwischen dem Rozier- und dem Woodbury-Gletscher zur Piccard Cove, einer Nebenbucht der Wilhelmina Bay.

Montgolfier-Gletscher
Lage Grahamland, Antarktika
Koordinaten 64° 48′ S, 62° 12′ WKoordinaten: 64° 48′ S, 62° 12′ W
Montgolfier-Gletscher (Antarktische Halbinsel)
Montgolfier-Gletscher
Entwässerung Piccard Cove

Der Falkland Islands Dependencies Survey kartierte ihn mittels Luftaufnahmen der Hunting Aerosurveys Ltd. aus den Jahren von 1956 bis 1957. Das UK Antarctic Place-Names Committee benannte ihn am 23. September 1960 nach den Gebrüdern Montgolfier, die 1783 den ersten bemannten Aufstieg mit einem Heißluftballon durchgeführt hatten.

WeblinksBearbeiten