Hauptmenü öffnen

Miroslav Vulićević (kyrillisch Мирослав Вулићевић; geboren 29. Mai 1985 in Raška, SFR Jugoslawien) ist ein serbischer Fußballspieler und steht derzeit beim FK Partizan Belgrad unter Vertrag.

Miroslav Vulićević
Personalia
Geburtstag 29. Mai 1985
Geburtsort RaškaSFR Jugoslawien
Größe 180 cm
Position Außenverteidiger
Junioren
Jahre Station
0000–2001 FK Kosmet Leposavić
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2001–2003 FK Bane Raška 25 (0)
2003–2009 FK Javor Ivanjica 117 (4)
2006 → FK Borac Čačak (Leihe) 1 (0)
2009–2013 FK Vojvodina Novi Sad 122 (3)
2013– FK Partizan Belgrad 98 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2008–2014 Serbien 3 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 3. Juni 2018

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

VereineBearbeiten

Am Anfang spielte er in seinem Jugendverein FK Kosmet in Leposavić. 2001 unterschrieb er seinen ersten Profivertrag beim FK Bane Raška. 2003 wechselt er zum FK Javor Ivanjica. Dort erlebte er eine erfolgreiche Zeit, obwohl er 2006 für eine Saison beim FK Borac Čačak verliehen wurde. Im Sommer 2009 verließ er den FK Javor und wechselte zum FK Vojvodina Novi Sad. Bei Vojvodina spielte er viereinhalb Jahre und war Kapitän der Mannschaft. Im Dezember 2013 unterzeichnete Vulićević einen Dreijahresvertrag mit dem FK Partizan Belgrad.[1] 2015 gewann er mit Partizan die serbische Meisterschaft. 2016 gewann er mit Partizan den serbischen Pokal. In der Saison 2016/2017 gewann er mit Partizan das Double.

NationalmannschaftBearbeiten

Am 14. Dezember 2008 unter Radomir Antić debütierte Vulićević für die serbische Nationalmannschaft gegen Polen. Das Spiel verlor Serbien mit 1:0. Sein zweites Länderspiel bestritt er am 7. April 2010 gegen Japan. Das Spiel gewann Serbien mit 3:0. Sein drittes Länderspiel bestritt er gegen Brasilien am 6. Juni 2014. Das Spiel gewann Brasilien mit 1:0.

TitelBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. *Vulićević wechselt nach Partizan RTV.rs (serbisch). Abgerufen am 11. September 2015