Michael Memmer

österreichischer Rechtswissenschaftler

Michael Memmer (* 22. April 1961 in Krems an der Donau)[1] ist ein österreichischer Rechtswissenschaftler.

Leben Bearbeiten

Memmer studierte Rechtswissenschaften in Wien. Nach der Promotion zum Doktor der Rechtswissenschaften am 23. November 1983 und der Habilitation am 13. Jänner 1995 lehrt er seit Oktober 1997 als Universitätsprofessor an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien. Seine Schwerpunkte sind römisches Privatrecht, Medizinrecht und Geschichte des Medizinrechts.

Auszeichnungen Bearbeiten

  • 1995: Kardinal-Innitzer-Förderungspreis für Geisteswissenschaften

Schriften (Auswahl) Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Michael Memmer. In: Kürschners Deutscher Gelehrten-Kalender Online. degruyter.com, abgerufen am 7. Februar 2024 (Begründet von Joseph Kürschner, ständig aktualisierte zugangsbeschränkte Onlineausgabe).