Hauptmenü öffnen

Matthias Heitmann (geboren 1971 in Frankfurt am Main) ist ein deutscher Journalist und Buchautor.

Inhaltsverzeichnis

LebenBearbeiten

Heitmann studierte Politikwissenschaften, Rechtswissenschaften und Philosophie an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main. 1992 wirkte er bei der Gründung des Magazins „Novo“ (später NovoArgumente) mit und war bis 2010 in der dortigen Chefredaktion tätig. Er arbeitet als freier Journalist und Redakteur für Zeitungen, Magazine und Blogs, unter anderem für die Welt[1], die Neue Zürcher Zeitung[2], das Magazin Cicero[3] und den Blogs Die Freie Welt und Achse des Guten sowie als Vortragsredner und Buchautor.[4][5]

BücherBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Beiträge von Matthias Heitmann in der Welt (Beispiele): [1][2].
  2. Beiträge von Matthias Heitmann bei der Neuen Zürcher Zeitung.
  3. Profil und Beiträge von Matthias Heitmann bei Cicero.
  4. Profil und Beiträge von Matthias Heitmann bei der Achse des Guten.
  5. Autoreninformation Matthias Heitmann, Parodos Verlag.

WeblinksBearbeiten

´