Hauptmenü öffnen
Mark Brain, Red Award 2006 in Berlin

Mark Brain, bürgerlich Markus Buthe (* 30. Januar 1978 in Paderborn) ist ein DJ und Produzent im Bereich elektronische Musik (House, Techno, Progressive).

Inhaltsverzeichnis

LebenBearbeiten

Von 1997 bis 2001 legte Mark Brain für Radio Eins Live (WDR) auf.[1]

2001 unterschrieb er einen Plattenvertrag bei Alphabet City. Seine Produktionen wurden in Playlisten internationaler DJ-Größen wie Paul van Dyk, Armin van Buuren oder Neil Moore (BFBS Radio 1) aufgenommen. Harold Faltermeyer nahm ihn mit auf sein Best-of-Album A portrait of Harold Faltermeyer - The greatest hits. Mark Brain ist auch noch unter dem Projekt Brain Inc. bekannt, welches er mit Marco Wolters (Voltaxx) produziert.

2014 veröffentlichte er als Co-Autor das Buch Allzeit gut schlafen: ... entspannt für große Aufgaben.

DiskografieBearbeiten

 
Pressekonferenz mit Mark Brain im CD Club in Schanghai, China (2006)

SinglesBearbeiten

  • 2016 - Brain Inc. - My piano (Nouk Records)
  • 2016 - Mark Brain - Ataraxie (Roar Recordings)
  • 2009 - Mark Brain - Datacity (Turning Wheel Records)
  • 2004 - Brain Inc. - The Orange Theme (Schallpark)
  • 2003 - Mark Brain - Ease the pressure / Los Ninos del parque (Alphabet City)
  • 2003 - Brain Inc. - Running Man (Schallpark)
  • 2002 - Mark Brain - Radical (Alphabet City)
  • 2001 - Mark Brain - Stonehenge (Alphabet City)
  • 2000 - Mark Brain & Tom Mayah - Basepower (4 the music)
  • 2000 - Mark Brain & Tom Mayah - Step Tech
  • 2000 - Mark Brain & Tom Mayah - Union Crowd Theme

RemixesBearbeiten

  • 2010 - Mr.Root vs Victor Simonelli ft. Sunset People - Dreaming ain't enough (Mark Brain & Meirich TechHouse RMX)
  • 2009 - Trilogy Project vs Angelstar - Last Night (Mark Brain & Meirich Woosh Dub)
  • 2001 - Powell - I am ready (Mark Brain Remix)
  • 2001 - Badlands - Let them know (Mark Brain & Tom Mayah Remix)
  • 2000 - The Groove Town Gang - Ain´t no mountain high enough (Mark Brain & Tom Mayah Clubbin' Mix)

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. We Love Rüttenscheid - Two Of Us & Mark Brain Live, nachtagenten.de, 15. Juni 2012