Hauptmenü öffnen

Marcello Lippi (Sänger)

italienischer Bariton, Intendant und Literaturwissenschaftler

Marcello Lippi (* 1957 in Genua) ist ein italienischer Bariton, Intendant und Literaturwissenschaftler.

Inhaltsverzeichnis

AusbildungBearbeiten

Marcello Lippi studierte Gesang an der Paganini-Musikhochschule in Genua. Nach erfolgreich absolviertem Diplom erhielt er zusätzlich Privatunterricht bei Fernando Bandera, Tristano Illersberg und Giuseppe Murmura. Darüber hinaus promovierte er in moderner Literaturwissenschaft an der Universität Genua.

Künstlerisches WirkenBearbeiten

Als Opernsänger (Bariton) trat Lippi mit seinem Debüt anlässlich des Rossini-Festivals in Pesaro ab 1988 in Erscheinung. In den folgenden Jahren sang er an namhaften und großen Bühnen der Welt, unter anderem an der Berliner Staatsoper, der Münchner Staatsoper, der Oper von Barcelona, der Wiener Staatsoper, am Opernhaus Basel, dem Palacio de Bellas Artes in Mexiko-Stadt und in der Arena di Verona.

Lippi ist Intendant und künstlerischer Gesamtleiter des Teatro Sociale di Rovigo.

Auszug aus seinem OpernrepertoireBearbeiten

WeblinksBearbeiten