Manx National Heritage

Organisation

Manx National Heritage (Manx Eiraght Ashoonagh Vannin) ist die nationale Kulturorganisation der Isle of Man. Die Organisation verwaltet einen bedeutenden Teil der Kulturgüter der Insel, unter anderem mehr als 3000 acre (1214 ha) Küste und Landschaft. Die Non-Profit-Organisation besitzt Grund und Boden, Archive, Kunstwerke, eine Bibliothek und Museums-Kollektionen durch den „Trust for the Manx Nation“. Sie ist die gesetzliche Kulturbehörde der Isle of Man und eine eingetragene Wohltätigkeitsorganisation (no. 603).

Ziele und OrganisationBearbeiten

Das Ziel der Organisation ist die Öffentlichkeitsarbeit für die Kulturgüter und die Förderung der Kulturgüter in Bezug auf die öffentliche Wahrnehmung und Wertschätzung national und international.

Als Kulturbehörde der Isle of Man ist sie mit dem Department of Economic Development verbunden und erhält Mittel von der Regierung der Isle of Man für Kernaufgaben und Großprojekte. Als Charitable Trust ist sie unter der Nummer 603 als Manx Museum & National Trust gelistet und wird von einem Board of Trustees verwaltet.

Sie verwaltet National Museum Service, National Monuments Service, National Trust, National Library & Archive und National Art Gallery.

EinrichtungenBearbeiten

Museen:

Boden- und Landschaftsdenkmale:

 
Damm zur St Michael's Isle

Kulturgüter:

WeblinksBearbeiten

Commons: Manx National Heritage – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien