Hauptmenü öffnen

Der Malanguttigletscher (auch Mulunguttigletscher) befindet sich im westlichen Karakorum im pakistanischen Sonderterritorium Gilgit-Baltistan.

Malanguttigletscher
Lage Gilgit-Baltistan (Pakistan)
Gebirge Hispar Muztagh (Karakorum)
Typ Talgletscher
Länge 20 km
Exposition Nord
Höhenbereich 7800 m – 3000 m
Breite ⌀ 0,8 km
Koordinaten 36° 26′ N, 75° 14′ OKoordinaten: 36° 26′ N, 75° 14′ O
Malanguttigletscher (Karakorum)
Malanguttigletscher
Entwässerung ShimshalHunzaGilgitIndus

Der Malanguttigletscher hat eine Länge von 20 km.[1] Er strömt in nördlicher Richtung durch den nördlichen Teil der Gebirgsgruppe Hispar Muztagh. Der Gletscher reicht bis zum Shimshal-Fluss, der 13 km westlich der Ortschaft Shimshal an dessen Gletschermaul vorbeiströmt. Der Malanguttigletscher wird von folgenden Bergen (von Westen nach Osten) eingerahmt: Malangutti Sar, Distaghil Sar, Yazghil Domes und Shimshal-Weisshorn (Isphardin).

WeblinksBearbeiten

  • Karte bei himalaya-info.org

EinzelnachweiseBearbeiten