Macklot-Mistelfresser

Art der Gattung Dicaeum

Der Macklot-Mistelfresser (Dicaeum maugei) ist ein südostasiatischer Vertreter der Sperlingsvögel.

Macklot-Mistelfresser
Systematik
Ordnung: Sperlingsvögel (Passeriformes)
Unterordnung: Singvögel (Passeri)
Überfamilie: Passeroidea
Familie: Mistelfresser (Dicaeidae)
Gattung: Dicaeum
Art: Macklot-Mistelfresser
Wissenschaftlicher Name
Dicaeum maugei
Lesson, 1830

MerkmaleBearbeiten

Kopf und Rücken sind schwarz, ebenso Augen und Schnabel. Auffällig ist die rote Kehle und ein schwarzer Streifen, der senkrecht über die Mitte der weißen Brust verläuft.

Vorkommen und LebensraumBearbeiten

Der Macklot-Mistelfresser kommt auf den südostasiatischen Inseln Lombok, Nusa Penida, Salajar, Jampea, Timor, Sawu, Atauro, Roti, Leti, Babar, Damar und Romang.[1] Auf Atauro kommt er regelmäßig auf der ganzen Insel vor, besonders in den Plantagen der Dörfer, wo er oft Feigen und Blüten des Tamarindenbaums frisst.[2]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Bird Life International: Red-chested Flowerpecker Dicaeum maugei, abgerufen am 21. Dezember 2012
  2. Colin R. Trainor und Thomas Soares: Birds of Atauro Island, Timor-Leste (East Timor), Forktail 20 (2004), S. 41–48