Luwu

Regierungsbezirk in Indonesien
Dieser Artikel wurde im Portal Indonesien zur Verbesserung eingetragen. Hilf mit, ihn zu bearbeiten, und beteilige dich an der Diskussion!
Vorlage:Portalhinweis/Wartung/Indonesien

Koordinaten: 3° 10′ S, 120° 12′ O

Kabupaten Luwu
Regierungsbezirk Luwu
Symbole
Wappen
Wappen
Basisdaten
Staat Indonesien
Provinz Südsulawesi
Sitz Belopa
Fläche 3099 km²
ISO 3166-2 ID-SN
Webauftritt www.luwukab.go.id (indonesisch)
Residenz des Prinzen von Luwu in Palopo (um 1920)
Residenz des Prinzen von Luwu in Palopo (um 1920)

Luwu ist ein Regierungsbezirk (Kabupaten) der indonesischen Provinz Südsulawesi. Luwu hat eine Fläche von 3.098,97 km². Hauptort ist seit 2006 Belopa, davor war die Hauptstadt Palopo. Die Einwohner sind mehrheitlich Bugis.

GeschichteBearbeiten

Der Name geht auf das Königreich Luwu (auch Luwuq oder Wareq) zurück, das älteste Königreich in Sulawesi Selatan. Der niederländische Gouverneur Braam Morris von Makassar datierte 1889 die Blütezeit des Reiches auf das zehnte bis vierzehnte Jahrhundert. Als seine Quelle diente wahrscheinlich die La Galigo, ein episches Gedicht in einer archaischen Form der buginesischen Sprache.[1] Das Bugireich Luwu wurde 1905 von den Holländern besetzt.

VerwaltungsgliederungBearbeiten

Der Bezirk Luwu setzt sich aus 21 administrativen Distrikten (Kecamatan) zusammen (Stand 2010):[2]

Name Bevölkerung
Zensus 2010
Larompong 18.834
Larompong Selatan
(Süd-Larompong)
15.800
Suli 18.479
Suli Barat
(West-Suli)
8.491
Belopa 14.812
Kamanre 11.238
Belopa Utara
(Nord-Belopa)
14.545
Bajo 14.238
Bajo Barat
(West-Bajo)
9.324
Bassesangtempe
(Bastem)
14.115
Latimojong 5.457
Bupon
(Bua Ponrang)
14.451
Ponrang 26.114
Ponrang Selatan
(Soüd-Ponrang)
23.744
Bua 30.955
Walenrang 17.433
Walenrang Timur
(Ost-Walenrang)
15.281
Lamasi 20.364
Walenrang Utara
(Nord-Walenrang)
17.744
Walenrang Barat
(West-Walenrang)
8.897
Lamasi Timur
(Ost-Lamasi)
12.166

WeblinksBearbeiten

Commons: Luwu Regency – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Pelras, C. 1996. The Bugis. Oxford: Blackwell.
  2. Biro Pusat Statistik, Jakarta, 2011.