Lovell-Gletscher

Der Lovell-Gletscher ist ein Gletscher im Süden der Alexander-I.-Insel vor der Westküste der Antarktischen Halbinsel. Er fließt von den Dione-Nunatakkern in südwestlicher Richtung zum Stravinsky Inlet.

Lovell-Gletscher
Lage Alexander-I.-Insel, Westantarktika
Gebirge Dione-Nunatakker
Koordinaten 72° 0′ S, 69° 30′ WKoordinaten: 72° 0′ S, 69° 30′ W
Lovell-Gletscher (Antarktische Halbinsel)
Lovell-Gletscher
Entwässerung Stravinsky Inlet

Das UK Antarctic Place-Names Committee benannte ihn 2010 nach dem britischen Astronomen Bernard Lovell (1913–2012).

WeblinksBearbeiten