Lord (of) Garioch ist ein erblicher britischer Adelstitel in der Peerage of Scotland, der heute als nachgeordneter Titel vom jeweiligen Earl of Mar geführt wird.

Der Titel bezieht sich auf die Region Garioch in Aberdeenshire.

VerleihungBearbeiten

Der Titel wurde 1320 von König Robert I. für seine Schwester Christina Bruce, die Witwe des 1305 verstorbenen Gartnait, 7. Earl of Mar, geschaffen. Bei ihrem Tod fiel der Titel an ihren Enkel Thomas, 9. Earl of Mar und wurde diesem mit Urkunde vom 27. Januar 1357 bestätigt. Der Lordtitel ist seither ein nachgeordneter Titel des jeweiligen Earls of Mar.

Heutige Titelinhaberin ist Margaret of Mar, 31. Countess of Mar als 24. Lady Garioch.

Liste der Lords Garioch (1320)Bearbeiten

Voraussichtliche Titelerbin (Heiress Presumptive) ist deren Tochter Susan of Mar, Mistress of Mar (* 1963).

WeblinksBearbeiten