Hauptmenü öffnen

Living Room war eine 60-minütige Talk-Fernsehsendung, die vom Schweizer Jugendsender Joiz produziert und ausgestrahlt wurde. Zu Gast waren meist Prominente oder Musiker. Moderiert wurde die Sendung von Michael «Mike» Pelzer und Tama Vakeesan. Die deutsche Variante bei Joiz Germany wurde von Alexandra Maurer, Maurice Gajda und Melissa Khalaj moderiert.

Seriendaten
OriginaltitelLiving Room
Logo LivingRoom Joiz.png
ProduktionslandSchweiz, Deutschland
Jahr(e)seit 2011 (DE: seit 2013) bis 2016
Produktions-
unternehmen
Joiz AG
Länge60 Minuten
Ausstrahlungs-
turnus
Mittwoch - Donnerstag (DE: Montag - Donnerstag)
GenreUnterhaltung; Talkshow
Moderation
Erstausstrahlung28. März 2011 (CH); 5. August 2013 (DE) auf Joiz

Die Sendung wurde Mittwochs, Donnerstags und Freitags in der Schweiz und von Montag bis Donnerstag in Deutschland um 17:30 Uhr live ausgestrahlt. Per Joiz.ch oder Whatsapp kann sich der Zuschauer in die Sendung schalten. Auf dem schweizerischen Joiz-Ableger gab es auch Living-Room-Specials, die länger als 60 Minuten dauern. Im Herbst 2012 wurde die Livekonzertreihe "The Joiz Of Switzerland" im Rahmen des Living Rooms lanciert.

Special-TageBearbeiten

Es gibt Special-Tage zu bekannten Musikern. Darin werden Spezialsendungen zum Künstler/zur Band ausgestrahlt und ein Livekonzert im Living Room gespielt. Auch in anderen Sendungen wird der Künstler/die Band thematisiert. Folgende Künstler hatten einen Special-Tag bei Joiz:

The Joiz Of SwitzerlandBearbeiten

 
Seven singt bei "The Joiz Of Switzerland"

Bei "The Joiz Of Switzerland" wird ein Schweizer Künstler oder eine Band einen ganzen Sendetag lang in den Mittelpunkt der Sendung gestellt, ähnlich wie bei den Special-Tagen. Höhepunkt ist jeweils das Livekonzert im Living Room. Folgende Musiker waren schon dabei: