Hauptmenü öffnen

Liste von Persönlichkeiten der Stadt Bischofswerda

Wikimedia-Liste
Wappen der Stadt Bischofswerda

Die Liste der Persönlichkeiten der Stadt Bischofswerda enthält Personen, die in der Geschichte der sächsischen Stadt Bischofswerda eine nachhaltige Rolle gespielt haben. Es handelt sich dabei um Persönlichkeiten, denen die Ehrenbürgerschaft verliehen wurde, die hier geboren sind oder hier gewirkt haben.

Für die Persönlichkeiten aus den nach Bischofswerda eingemeindeten Ortschaften siehe auch die entsprechenden Ortsartikel.

Inhaltsverzeichnis

EhrenbürgerBearbeiten

  • 1891: Otto von Bismarck (1815–1898), Reichskanzler
  • 1911: Heinrich Gräfe (1857–1917), Weingroßhändler, Stadtverordnetenvorsteher und antisemitischer Reichstagsabgeordneter 1893–1917
  • 6. August 1917: Ernst Richard Huste (1856–1926), Kaufmann und Stadtrat

Söhne und Töchter der StadtBearbeiten

 
Christian Adolph Klotz, um 1770
 
Karl Friedrich Bahrdt, um 1780
 
Arthur Biram, 1928
 
Carmen Rohrbach, 2013

Persönlichkeiten mit Bezug zu BischofswerdaBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Lebensdaten von Christian Heckel nach dem Eintrag in der Sächsischen Biografie
  2. Lausitzer Bergland um Pulsnitz und Bischofswerda (= Werte unserer Heimat. Band 40). 1. Auflage. Akademie Verlag, Berlin 1983, S. 158.
  3. Lebensdaten von Georg Fesser nach dem Eintrag in der Sächsischen Biografie
  4. Friedrich August Süßmilch, geb. am 19. August 1770, gest. am 3. Mai 1854., S. 121–138, in: Neues Lausitzisches Magazin. Band 32. Herausgegeben von C. G. Th. Neumann. Görlitz 1855: im Selbstverlage der Gesellschaft und in Kommission der Buchhandlung von G. Heinze & Comp. (Nekrolog in der Google-Buchsuche)
  5. Wohn- und Geschäftsgebäude mit grünem Innenhof im Zentrum von Bischofswerda (Kulturdenkmal) Anschrift: Pfarrgasse 8
  6. Wikisource: Michael Pusch; GND 10421936X; Druckschriften von und über Michael Pusch im VD 17.
  7. Zum 150. Geburtstag von Karl Hermann Steudtner (1855–1940)