Liste von Leuchttürmen in Namibia

Wikimedia-Liste

Dieses ist die Liste von Leuchttürmen in Namibia. Die Leuchttürme (englisch lighthouses) werden von der Namibian Ports Authority betrieben, ebenso wie andere Navigationshilfen der Schifffahrt (englisch navigational aids).[1]

LeuchttürmeBearbeiten

Name Lage, Region Wasserlage Position Baujahr Turmhöhe Feuerhöhe Tragweite Bild
Leuchtturm Diaz-Spitze[2] Diaz Point, ǁKarasKlicklaut Lüderitzbucht 26° 38′ 8,6″ S, 15° 5′ 31,5″ O 1910 35 m 52 m 22 sm
Leuchtturm Pelican Point[3] Pelican Point, Erongo Walfischbucht 22° 53′ 30,8″ S, 14° 26′ 7,5″ O 1898/1915/1938 34 m 34 m 26 sm
Leuchtturm Shark Island[4] Shark Island, ǁKaras Lüderitz 26° 38′ 8,6″ S, 15° 9′ 9″ O 1910 12 m[4] 31 m
Neuer Leuchtturm Shark Island[4] Shark Island, ǁKaras Lüderitz 26° 38′ 7,6″ S, 15° 9′ 9,2″ O 15 m[4] 34 m 8 sm
Leuchtturm Swakopmund[5][4] Erongo Swakopmund 22° 40′ 33,8″ S, 14° 31′ 26,5″ O 1902/1910 28 m 34 m 16 sm

Siehe auchBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Gerald Hobermann: Lighthouses of South Africa, Hoberman Collection, Kapstadt 2009, ISBN 978-1919939513.
  • Harold A. Williams: Southern Lights: Lighthouses of Southern Africa, William Waterman Publications, 1993, ISBN 9780958375115.
  • Portnet (Hrsg.): Lighthouses of Southern Africa, Roche Products, Südafrika 1992, ISBN 9780958375115.

WeblinksBearbeiten

Commons: Leuchttürme in Namibia – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Portal: Leuchtfeuer – Übersicht von Wikipedia-Inhalten zum Thema Leuchtfeuer (Diskussion)

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Fitch Revises Outlooks for 3 Namibian Corporates to Positive on Sovereign Action. Fitch, 14. Dezember 2010.
  2. Dias Point Lighthouse. leuchtturm-web.de. Abgerufen am 20. Februar 2018.
  3. Pelican Point Lighthouse. leuchtturm-web.de. Abgerufen am 20. Februar 2018.
  4. a b c d e Russ Rowlett: Lighthouses of Namibia. In: The Lighthouse Directory. University of North Carolina at Chapel Hill, abgerufen am 17. September 2011 (englisch).
  5. Swakopmund Lighthouse. leuchtturm-web.de. Abgerufen am 20. Februar 2018.