Hauptmenü öffnen

Liste von Konferenzen der Alliierten während des Zweiten Weltkriegs

Wikimedia-Liste

Dies ist eine Liste von Konferenzen der Alliierten, die während des Zweiten Weltkriegs stattgefunden haben. Die Liste ist nicht vollständig.

Name Code Ort Zeitraum Wichtigste Teilnehmer Ergebnisse bzw. diskutierte Themen
U.S.–Britische Stabskonferenz ABC-1 Washington, D.C. 29. Januar bis 29. März 1941 Britische und US-amerikanische Stabsoffiziere Festlegung einer gemeinsamen Strategie, insbesondere Germany first (siehe auch Plan-Dog-Memorandum)
Atlantikkonferenz Placentia Bay, Neufundland (HMS Prince of Wales) 9. bis 12. August 1941 Churchill, Roosevelt Festlegung der gemeinsamen Grundsätze ihrer internationalen Politik in der Atlantik-Charta
Erste Konferenz von Moskau Moskau 29. September bis 1. Oktober 1941 Stalin, US-Gesandter Harriman, UK-Gesandter Beaverbrook Moskauer Protokoll vom 2. Oktober 1941
Erste Konferenz von Washington ARCADIA Washington, D.C. 22. Dezember 1941 bis 14. Januar 1942 Churchill, Roosevelt Festlegung des Hauptkriegsschauplatzes: Germany first
Zweite Konferenz von Washington Washington, D.C. 19. bis 25. Juni 1942 Churchill, Roosevelt
Zweite Konferenz von Moskau Moskau 12. bis 17. August 1942 Churchill, Stalin, Harriman
Casablanca-Konferenz SYMBOL Casablanca 14. bis 24. Januar 1943 Churchill, Roosevelt, Combined Chiefs of Staff (CCS)
Dritte Konferenz von Washington TRIDENT Washington, D.C. 12. bis 27. Mai 1943 Churchill, Roosevelt
Erste Konferenz von Québec QUADRANT Québec 14. bis 24. August 1943 Churchill, Roosevelt U.A. Québec Agreement (britische Teilnahme am Manhattan-Projekt)
Dritte Konferenz von Moskau Moskau 19. Oktober bis 1. November 1943 Außenminister Hull, Eden und Molotow Moskauer Deklaration
Erste Kairo-Konferenz SEXTANT Kairo 22. bis 26. November 1943 Churchill, Roosevelt, Chiang Kai-shek Kairoer Erklärung
Teheran-Konferenz EUREKA Teheran 28. November bis 1. Dezember 1943 Churchill, Roosevelt, Stalin Sowjetisch-polnische Ostgrenze auf Curzon-Linie festgelegt
Zweite Kairo-Konferenz Kairo 4. bis 6. Dezember 1943 Churchill, Roosevelt, İsmet İnönü
Konferenz von Bretton Woods Bretton Woods 1. bis 22. Juli 1944 Vertreter von 44 Staaten Bretton-Woods-System, IBRD, IMF
Konferenz von Dumbarton Oaks Dumbarton Oaks 21. August bis 7. Oktober 1944 Vertreter der Vereinigten Staaten, des Vereinigten Königreichs, der Sowjetunion und der Republik China Erster Entwurf für die Charta der Vereinten Nationen
Zweite Québec-Konferenz OCTAGON Québec 12. bis 16. September 1944 Churchill, Roosevelt, CCS Alliierte Besatzungszonen im besiegten Deutschland festgelegt, Morgenthau-Plan
Vierte Konferenz von Moskau TOLSTOY Moskau 9. bis 20. Oktober 1944 Churchill, Stalin, Eden, Molotow, US-Botschafter Harriman Diskussion über die Zukunft Polens und der Länder Ostmittel- und Südosteuropas
Konferenz von Malta ARGONAUT, CRICKET Malta 30. Januar bis 2. Februar 1945 Churchill, Roosevelt, Eden, Stettinius, CCS
Konferenz von Jalta ARGONAUT, MAGNETO Jalta 4. bis 11. Februar 1945 Churchill, Roosevelt, Stalin Aufteilung Deutschlands, die Machtverteilung in Europa nach dem Ende des Krieges und der Krieg gegen das Japanische Kaiserreich
Konferenz von San Francisco San Francisco 25. April bis 26. Juni 1945 Vertreter von 50 Staaten Unterzeichnung der Charta der Vereinten Nationen am 26. Juni 1945 durch die teilnehmenden Staaten
Potsdamer Konferenz TERMINAL Potsdam 17. Juli bis 2. August 1945 Churchill (ab 28. Juli Attlee), Truman, Stalin, Eden (ab 28. Juli Bevin), Byrnes, Molotow Potsdamer Erklärung, Potsdamer Abkommen