Hauptmenü öffnen

Liste der französischen Ministerresidenten, Generalresidenten und Hochkommissare in Tunesien

Wikimedia-Liste

Die französischen Ministerresidenten (ab 23. Juni 1885 Generalresidenten) von Tunesien (1881–1955)Bearbeiten

Théodore Roustan 13. Mai 1881 – 28. Februar 1882
Paul Cambon 28. Februar 1882 – 28. Oktober 1886
Justin Massicault 23. November 1886 – 5. November 1892
Maurice Rouvier 5. November 1892 – 14. November 1894
René Millet 14. November 1894 – November 1900
Benoît de Merkel November 1900 – 27. Dezember 1901
Étienne Pichon 27. Dezember 1901 – 7. Februar 1907
Gabriel Alapetite 7. Februar 1907 – 26. Oktober 1918
Étienne Flandin 26. Oktober 1918 – 1. Januar 1921
Lucien Saint 1. Januar 1921 – 2. Januar 1929
François Manceron 18. Februar 1929 – 29. Juli 1933
Marcel Peyrouton 29. Juli 1933 – 21. März 1936
Armand Guillon 17. April 1936 – 18. Oktober 1938
Erik Labonne 22. November 1938 – 3. Juni 1940
Marcel Peyrouton 3. Juni 1940 – 22. Juli 1940 (2. Mal)
Jean-Pierre Esteva 26. Juli 1940 – 10. Mai 1943
Charles Emmanuel Mast 10. Mai 1943 – 22. Februar 1947
Jean Mons 22. Februar 1947 – 13. Juni 1950
Louis Périllier 13. Juni 1950 – 13. Januar 1952
Jean de Hauteclocque 13. Januar 1952 – 2. September 1953
Pierre Voizard 2. September 1953 – 5. November 1954
Pierre Boyer de Latour 5. November 1954 – 31. August 1955

Der französische Hochkommissar für Tunesien (1955–1956)Bearbeiten

Roger Seydoux Fornier de Clausonne 13. September 1955 – 20. März 1956

1956 Entlassung Tunesiens in die Unabhängigkeit