Liste der deutschen Botschafter in den Vereinigten Staaten

Wikimedia-Liste

Dies ist eine Liste aller Botschafter und ranghöchsten Vertreter des Norddeutschen Bundes (1866–1871), des Deutschen Reiches (1871–1945) und der Bundesrepublik Deutschland (seit 1951) in den Vereinigten Staaten.

BotschafterBearbeiten

Name Bild Amtszeit Anmerkungen
  Gesandte und bevollmächtigte Minister des Norddeutschen Bundes
Friedrich von Gerolt
(* 1797; † 1879)
1868–1871
Deutsches Reich  Gesandte und bevollmächtigte Minister des Deutschen Reiches
Kurd von Schlözer
(* 1822; † 1894)
  1871–1882
Karl von Eisendecher
(* 1841; † 1934)
  1882–1884
Friedrich Johann Graf von Alvensleben
(* 1836; † 1913)
  1884–1888
Ludwig Aloys von Arco auf Valley
(1845–1891)
1888–1891
Theodor von Holleben
(1838–1913)
1891–1893
Clemens von Ketteler
(1853–1900)
  1892–1896
Deutsches Reich  /   /   Botschafter des Deutschen Reiches
Anton Freiherr Saurma von der Jeltsch
(1836–1900)
1893–1895[1]
Max Franz Guido Freiherr von Thielmann
(1846–1929)
1895–1897
Theodor von Holleben
(1838–1913)
1897–1903
Hermann Speck von Sternburg
(1852–1908)
1903–1908
Johann Heinrich Graf von Bernstorff
(1862–1939)
  1908–1917
Erster Weltkrieg
Karl Lang
(* 1871)[2]
1921–1922 Chargé d'affaires
Otto Wiedfeldt
(* 1871; † 1926)
1922–1925
Adolf Georg von Maltzan
(* 1877; † 1927)
  1925–1927
Friedrich-Wilhelm von Prittwitz und Gaffron
(* 1884; † 1955)
  1928–1933
Hans Luther
(* 1879; † 1962)
  1933–1937
Hans-Heinrich Dieckhoff
(* 1884; † 1952)
  1937–1938 am 18. November 1938 zurückberufen wegen des Rückrufs des US-Botschafters
am 15. November 1938 aufgrund der Ereignisse zur Reichspogromnacht
Hans Thomsen
(* 1891; † 1968)
1938–1941 vom November 1938 bis zum 11. Dezember 1941, Chargé d'affaires
Deutschland Bundesrepublik  Bundesrepublik Deutschland
Heinz Ludwig Hermann Krekeler
(* 1906; † 2003)
1950–1958
Wilhelm Grewe
(* 1911; † 2000)
1958–1962
Karl Heinrich Knappstein
(* 1906; † 1989)
  1962–1968
Rolf Friedemann Pauls
(* 1915; † 2002)
1968–1973
Berndt von Staden
(* 1919; † 2014)
  1973–1979
Peter Hermes
(* 1922; † 2015)
1979–1984
Günther van Well
(* 1922; † 1993)
  1984–1987
Jürgen Ruhfus
(* 1930; † 2018)
1987–1992
Immo Stabreit
(* 1933)
1992–1995
Jürgen Chrobog
(* 1940)
  1995–2001
Wolfgang Ischinger
(* 1946)
  2001–2006
Klaus Scharioth
(* 1946)
  2006–2011
Peter Ammon
(* 1952)
  2011–2014
Peter Wittig
(* 1954)
  2014–2018
Emily Haber
(* 1956)
  2018–

Gesandte deutscher Staaten (vor 1871)Bearbeiten

Hanseatische GesandteBearbeiten

Preußische GesandteBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. zeno.org
  2. Meldung in nytimes.com (kostenpflichtig)