Hauptmenü öffnen

Liste der Weltranglistensieger im Radball

Wikimedia-Liste
Teile dieses Artikels scheinen seit 2012 nicht mehr aktuell zu sein.
Bitte hilf mit, die fehlenden Informationen zu recherchieren und einzufügen.

In der Liste der Weltranglistensieger im Radball werden die Gewinner der Jahres-Weltrangliste genannt. Diese Rangliste wird von der UCI geführt. In der Weltrangliste werden Punkte für internationale und teilweise auch nationale Turniere vergeben und diese zusammengezählt. Am Anfang jedes Jahres startet jedes Team wieder bei null Punkten.

Regeln und PunkteskalaBearbeiten

Die einzelnen Weltranglisten werden gemäß den Regeln der UCI wie folgt errechnet:

  • Weltmeisterschaften: 60 bis 1 Punkte für die ersten 25 Teams
  • Weltcup / UCI A Event(a): 50 bis 4 Punkte für die ersten 15 Teams
  • Kontinentale Meisterschaften und Cups(b): 40 bis 1 Punkte für die ersten 15 Teams
  • Nationale Meisterschaft / UCI B Event(c): 30 bis 6 Punkte für die ersten 10 Teams


(a) Für ein UCI A Event braucht es mindestens 8 teilnehmende Teams aus 4 Nationen
(b) Dazu gehören: Europacup Elite, Europacup U23, Junioren-EM
(c) Für ein UCI B Event braucht es mindestens 5 teilnehmende Teams aus 2 Nationen

SiegerBearbeiten

Jahr
Verein Erster Spieler
Verein Zweiter Spieler
Verein Dritter Spieler
2005 Schweiz  RV Winterthur Timo Reichen
Peter Jiricek
Deutschland  TSV Edersleben Mike Pfaffenberger
Steve Pfaffenberger
Schweiz  RMV Mosnang Daniel Schneider
Lukas Schönenberger
2006 Osterreich  RC Höchst Simon König
Dietmar Schneider
Tschechien  Favorit Brünn Jiří Hrdlička
Miroslav Berger
Deutschland  RV Hechtsheim Christian Heß
Thomas Abel
2007 Deutschland  RV Hechtsheim Christian Heß
Thomas Abel
Schweiz  RV Winterthur Timo Reichen
Peter Jiricek
Osterreich  RV Dornbirn Markus Bröll
Martin Lingg
2008 Schweiz  RMV Altdorf Roman Schneider
Dominik Planzer
Deutschland  RV Hechtsheim Christian Heß
Thomas Abel
Osterreich  RC Höchst Simon König
Dietmar Schneider
2009 Deutschland  RV Gärtringen Uwe Berner
Matthias König
Schweiz  RV Winterthur Marcel Waldispühl
Peter Jiricek
Osterreich  RC Höchst Simon König
Dietmar Schneider
2010 Deutschland  RV Gärtringen Uwe Berner
Matthias König
Schweiz  RS Altdorf Roman Schneider
Dominik Planzer
Osterreich  RC Höchst Simon König
Florian Fischer
2011 Osterreich  RC Höchst Patrick Schnetzer
Dietmar Schneider
Deutschland  RV Gärtringen Uwe Berner
Matthias König
Osterreich  RC Höchst Simon König
Florian Fischer
2012 Osterreich  RC Höchst Patrick Schnetzer
Dietmar Schneider
Schweiz  RS Altdorf Roman Schneider
Dominik Planzer
Osterreich  RC Höchst Simon König
Florian Fischer

QuellenBearbeiten