Liste der Kulturgüter in Evilard

Wikimedia-Liste

Die Liste der Kulturgüter in Evilard enthält alle Objekte in der Gemeinde Evilard im Kanton Bern, die gemäss der Haager Konvention zum Schutz von Kulturgut bei bewaffneten Konflikten, dem Bundesgesetz vom 20. Juni 2014 über den Schutz der Kulturgüter bei bewaffneten Konflikten[1] sowie der Verordnung vom 29. Oktober 2014 über den Schutz der Kulturgüter bei bewaffneten Konflikten[2] unter Schutz stehen.

Es sind weder A-Objekte noch B-Objekte auf dem Gemeindegebiet ausgewiesen, Objekte der Kategorie C fehlen zurzeit (Stand: 1. Januar 2018). Unter übrige Baudenkmäler sind Objekte zu finden, die im Bauinventar des Kantons Bern als «schützenswert» verzeichnet sind.

Übrige BaudenkmälerBearbeiten

ID Foto   Objekt Typ Adresse Koordinaten
13 BW   Schwimmbad der ESSM (1948/49) G Promenadenweg 33 582874 / 221538


17 BW   Bauernhaus (1802) G Burgerweg 36 583147 / 221355


133 BW   Villenartiges Dreifamilienwohnhaus (um 1898) G Route Principale 61 584411 / 222063


167 BW   Ehemaliges Bauernhaus (1627) G Chemin de la Baume 1 584825 / 222080


196 BW   Bauernhaus (1803) G Burgerweg 32 583187 / 221418


226 BW   Zentraler Brunnen (1. Hälfte 19. Jh.) K Route Principale 584836 / 222096


227 BW   Schulhausbrunnen und Zisterne (1866) K Route Principale 584777 / 222099


228 BW   Schulhaus (um 1850) G Route Principale 44 584791 / 222102


246 BW   Villa (1897) G Chemin de la Petite Fin 5 584684 / 221958


274 BW   Ehemaliges Kinder-Sanatorium Maison Blanche (1913/14) G Chemin de la Maison-Blanche 35 584256 / 221564


282 BW   Fontaine du Tilleul (18./19. Jh.) K Chemin des Ages 584902 / 222176


329 BW   Bauernhaus (1856) G Chemin de la Baume 5 584827 / 222056


359 BW   Villa Germaine (1898) G Chemin des Ages 8 584981 / 222301


362 BW   Ehemaliges Bauernhaus (um 1795) G Hauptstrasse 224 583255 / 221199


391 BW   Ehemaliges Zweifamilienwohnhaus (um 1893) G Chemin de la Petite Fin 7 584664 / 221941


429     Sporthalle der Eidgenössischen Sportschule Magglingen (1946–1948) G End der Welt-Strasse 1 582469 / 220725


435 BW   Villa Felsenburg (um 1900) G Route Principale 29 584913 / 222122


513 BW   Ehemaliges Bauernhaus (17. Jh.) G Route Principale 40 584811 / 222113


584 BW   Wohnhaus mit Atelier (1924) G Chemin du Crêt 19 584899 / 222406


592 BW   Wohnhaus (1929) G Chemin des Ages 10 584997 / 222321


690 BW   Katholische und anglikanische Kapelle (1899) G Alpenstrasse 1 582846 / 220911


721 BW   Wohnhaus (1949/50) G Studmattenweg 28 581939 / 220876


1441 BW   Erweiterungsbau des Kinder-Sanatoriums Maison Blanche (1933/34) G Chemin de la Maison-Blanche 33 584275 / 221614

LegendeBearbeiten

Die Tabelle enthält im Einzelnen folgende Informationen:

KGS-Nr: Nummer des Kulturgutes, zu finden in den KGS-Listen des Bundes und der Kantone. KGS ist das Akronym für KulturGüterschutz
Foto: Fotografie des Kulturgutes. Klicken des Fotos erzeugt eine vergrösserte Ansicht. Daneben finden sich zwei Symbole:
  Hier finden sich weitere Bilder des Objekts auf Wikimedia Commons.
  Ein Link zum Upload eines neuen Bildes. Bestimmte Parameter sind dabei schon vorausgefüllt.
Objekt: Name des Objekts. In Einzelfällen kann auch ein allgemein bekannterer Name angegeben sein.
Kat: Kategorie des Kulturgutes: A = nationale Bedeutung; B = regionale/kantonale Bedeutung; C = lokale Bedeutung
Typ: Art des Kulturgutes: G = Gebäude oder sonstiges Bauobjekt; S = Sammlung (Archive, Bibliotheken, Museen); F = Archäologische Fundstelle; K = Kleines Kulturobjekt (z. B. Brunnen, Wegkreuze, Denkmäler); X = Spezialfall
Adresse: Strasse und Hausnummer des Kulturgutes (falls bekannt), ggf. Ort / Ortsteil
Koordinaten: Standort des Kulturgutes gemäss Schweizer Landeskoordinaten (CH1903).

Der Inhalt der Tabelle ist absteigend nach der Kulturgüterkategorie und innerhalb dieser alphabetisch sortiert.

Durch Klicken von «Karte mit allen Koordinaten» (rechts oben im Artikel) wird die Lage aller Kulturgüter im gewählten Kartenobjekt angezeigt.

Hinweis zur Legende: Anstelle der KGS-Nummer wird als Objekt-Identifikator (ID) die Grundstücksnummer verwendet.

WeblinksBearbeiten

Commons: Evilard – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Bundeskanzlei: Bundesgesetz über den Schutz der Kulturgüter bei bewaffneten Konflikten, bei Katastrophen und in Notlagen (KGSG). SR 520.3. In: Systematische Rechtssammlung SR. Bundesversammlung der Schweizerischen Eidgenossenschaft, 20. Juni 2014, abgerufen am 30. August 2017 (Stand am 1. Januar 2016).
  2. Bundeskanzlei: Verordnung über den Schutz der Kulturgüter bei bewaffneten Konflikten, bei Katastrophen und in Notlagen (KGSV). SR 520.31. In: Systematische Rechtssammlung SR. Schweizerischer Bundesrat, 29. Oktober 2014, abgerufen am 30. August 2017 (Stand am 1. Januar 2016).