Liste der Könige von Kiš

Wikimedia-Liste

Die Liste der Könige von Kiš, einem Stadtstaat in Sumer, enthält für die Zeit von 2800 v. Chr. bis 2230 v. Chr. Namen und Datierungen der Könige.

Frühzeitliche Herrscher (historisch nicht belegt)Bearbeiten

  • Gaur
  • Gulla-Nidaba-Anna-Gad
  • Pala-Kinatim
  • Nangisch-Lischma
  • Bahima
  • Buanun
  • Galibum
  • Kalumumu
  • Kagagib (Zukakin)
  • Atab
  • Atabba (Maschda)
  • Arpu-Rim

Erste Dynastie bzw. Etana-Dynastie (um 2800 – um 2550 v. Chr.)Bearbeiten

  • Etana der Hirte (um 2800)
  • Baliich
  • En-Menunna
  • Mulam-Kisch
  • Bargal-Nunna
  • Mes-Simug
  • Tizgar
  • Il-Kum
  • Il-Tasadum (? – ca. 2615)
  • Mebaragesi oder Enmebaragesi (ca. 2615 – ca. 2585)
  • Agga (ca. 2585 – um 2550)

Zweite Dynastie (um 2550 – um 2400 v. Chr.)Bearbeiten

  • Mesilim um 2550 (taucht nicht in der sumerischen Königsliste auf)
  • Dadasig
  • Mamagalla
  • Galbum
  • Tug-E
  • Mennunna
  • En-Bi-Ischtar um 2450
  • Lugal-Mu
  • Ibiera um 2400

Dritte Dynastie (um 2400 v. Chr.)Bearbeiten

  • Kubaba (Königin) um 2400

Vierte Dynastie (um 2380 v. Chr.)Bearbeiten

  • Puzur-Sin um 2380

Fünfte Dynastie (ca. 2370–2230 v. Chr.)Bearbeiten

  • Ur-Zababa um 2370 (akkadischer Vasall)
  • Simudar (akkadischer Vasall)
  • Usi-Watar (akkadischer Vasall)
  • Ischtar-Muti (akkadischer Vasall)
  • Ischme-Schamasch
  • Nannia um 2230