Hauptmenü öffnen

Liste der Bischöfe von Ermland

Wikimedia-Liste

Die folgenden Personen waren Bischöfe bzw. Fürstbischöfe des Bistums Ermland in Preußen. Dem letzten deutschen Bischof wurde 1945 vom Papst die Jurisdiktion entzogen.[1]

Das Bistum wurde 1992 zum Erzbistum Ermland (Warmia) erhoben:

Deutscher Orden
Königlich Preußen
Preußen
Regenten in der Diözese Ermland
Polen

QuellenBearbeiten

  • Ernst Friedrich Mooyer: Onomastikon chronographikon hierarchiae germanicae. Verzeichnisse der deutschen Bischöfe seit dem Jahr 800 nach Chr. Geb., Minden 1854, S. 37–38.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. https://www.hsozkult.de/publicationreview/id/rezbuecher-29993
  2. Johannes Voigt: Geschichte Preußens, von den Anfängen bis zum Untergang der Herrschaft des Deutschen Ordens, Band 3, Königsberg 1828, S. 601.
  3. Ernst Friedrich Mooyer: Verzeichnisse der deutschen Bischöfe seit dem Jahr 800 nach Chr. Geb., Minden 1854, S. 37.
  4. Bernhart Jähnig: Paul Stange von Legendorf. In: Neue Deutsche Biographie (NDB). Band 20, Duncker & Humblot, Berlin 2001, ISBN 3-428-00201-6, S. 106 (Digitalisat).