Hauptmenü öffnen

Liste antiker Ortsnamen und geographischer Bezeichnungen/Ag

Wikimedia-Liste
Lateinischer
Name
Griechischer
Name
Beschreibung Heute Quellen und Verweise Lage


Aganippe Fons Smith;  
Agari Smith;  
Agassa Stadt in Pieria Liv. 44.7, 45.27; Smith;  
Agatha, Agathe Tyche Stadt in Gallia Narbonensis Agde im Département Hérault in Frankreich PECS;   
Agathusa Smith;  
Agathyrna, Agathyrnum Ἀγάθυρνα (Agathyrna), Ἀγαθύρνον (Agathyrnon) Stadt an der Nordküste von Sizilien Capo d’Orlando in der Provinz Messina PECS; Smith;  
Agathyrsi Smith;  
Agbatana siehe Ecbatana  
Agendicum, Agedincum Hauptort der gallischen Senonen Sens (Yonne) Caes. Gal. 6.44, 7.10, 57; PECS; Smith;  
Aggar Stadt in Africa proconsularis Ruinen bei Henchir Sidi Amara in Tunesien PECS;   
Aginnum, Agennum Hauptort der Nitiobrogen in Gallien Agen im Département Lot-et-Garonne PECS; Smith;  
Agisymba Αγίσυμβα (Agisymba) Land in Zentralafrika, vermutlich nördlich des Tschadsees Smith;  
Agora Ἀγορά (Agora) Stadt in Thrakien, nahe bei oder identisch mit Lysimacheia auf der Halbinsel Gallipoli Hdt. 7.58; Scylax, p. 28; Steph. B. sub voce; Smith;  
Agra Stadt in der westlichen Susiana am Tigris Ptol. 6.3, 6.4;   
Agrae Smith;  
Agraei Smith;  
Agraei Smith;  
Agraule Smith;  
Agri Decumates Smith;  
Agrianes Ἀγρίανες (Agrianes) Fluss in Thrakien Ergene (türk.), Erginos (neugriech.) Hdt. 4.89f; Smith;  
Agrianes Ἀγριᾶνες (Agrianes) thrakischer oder päonischer Stamm am oberen Strymon im heutigen Bulgarien Smith;  
Agrigentum, Agragantum Ἀκράγας (Akragas) griechische Stadt in Sizilien Agrigent PECS; Smith;  
Agrinium Ἀγρίνιον (Agrinion) Stadt in Ätolien Agrinio in Westgriechenland PECS; Smith;  
Agriophagi Smith;  
Agrippinensis Colonia Smith;  
Aguntum, Municipium Claudium Aguntum Stadt in Noricum 4 Kilometer östlich von Lienz in der Gemeinde Dölsach PECS;   
Agylla Smith;  
Agyrium Ἀγύριον (Agyrion) Stadt im Inneren von Sizilien Agira in der Provinz Enna PECS; Smith;