Lara Cox

australische Schauspielerin

Lara Jane Cox (* 6. März 1978 in Canberra, Australien) ist eine australische Schauspielerin. Sie arbeitete vor ihrer Filmkarriere als Model. Cox wirkte unter anderem in Heartbreak High, H₂O – Plötzlich Meerjungfrau, Voodo Lagoon und Kangaroo Jack mit.

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

  • 1996–1999: Heartbreak High (Fernsehserie, 98 Folgen)
  • 1998–2017: Home and Away (Fernsehserie, 30 Folgen)
  • 2000: Angst
  • 2000–2002: Die verlorene Welt (The Lost World, Fernsehserie, neun Folgen)
  • 2001: Beastmaster – Herr der Wildnis (BeastMaster, Fernsehserie, Folge 2x11 Golgotha)
  • 2001: Head Start (Fernsehserie, sieben Folgen)
  • 2003: Mermaids – Landgang mit Folgen (Mermaids, Fernsehfilm)
  • 2003: Evil Never Dies (Fernsehfilm)
  • 2003: Balmain Boys (Fernsehfilm)
  • 2004: BlackJack – Sweet Science (Fernsehfilm)
  • 2005: Blue Water High (Fernsehserie, Folge 1x10 Timing Is Everything)
  • 2006: Stepfather of the Bride (Fernsehfilm)
  • 2006: H₂O – Plötzlich Meerjungfrau (H2O: Just Add Water, Fernsehserie, drei Folgen)
  • 2008: Glass (Kurzfilm)
  • 2009: The Marine 2
  • 2009: The Dinner Party
  • 2009. The Makeover
  • 2012: Ryder Country
  • 2013: The Boy Who'd Never Seen Rain (Kurzfilm)
  • 2017: Drop Dead Weird (Fernsehserie, Folge 1x18 Fluff Goes Viral)

WeblinksBearbeiten