Hauptmenü öffnen
Auf der englischsprachigen Karte von 1910 ist Terminos Lake durch El Carmen I. und Puerto Real I. gegen den offenen Gulf of Campeche (Teil des Golf von Mexiko) abgegrenzt

Die Laguna de Términos ist eine der größten Lagunen in Mexiko.

Sie umfasst eine Fläche von rund 2.500 km² mit einer maximalen Länge von 75 km in Ost-West-Richtung und eine maximale Breite in Nord-Süd-Richtung von 35 km. Die durchschnittliche Tiefe beträgt 3,5 Meter, die maximale Tiefe 4,7 Meter.

Die Lagune ist abgetrennt vom Golf von Mexiko durch die Isla del Carmen und nordöstlich davon durch Isla Aguada. Isla del Carmen ist eine 35 km lange und maximal 2,5 km breite Insel, auf der die Stadt Ciudad del Carmen liegt und die über die Brücken Puente Zacatal im Westen mit dem Festland und Puente de la Unidad im Osten mit Isla Aguada, dem westlichsten Ausläufer der Halbinsel Península El Palmar verbunden ist. Nach historischen Karten war im Bereich von Isla Aguada eine Insel, die jedoch nicht Isla Aguada, sondern Puerto Real Island bzw. Isla Puerto Real hieß.

BildergalerieBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Laguna de Términos – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 18° 36′ N, 91° 33′ W