Hauptmenü öffnen
Kvenvik
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Kvenvik (Norwegen)
Kvenvik
Kvenvik
Basisdaten
Staat Norwegen
Provinz (fylke) Finnmark
Gemeinde (kommune): Alta
Koordinaten: 69° 56′ N, 23° 6′ OKoordinaten: 69° 56′ N, 23° 6′ O
Einwohner: 202 (2014)
Höhe: 20 moh.
Blick auf Kvenvik, 2003

Kvenvik (nordsamisch: Covošluovta) ist ein kleines Dorf am Altafjord in der Kommune Alta im Fylke (Provinz) Finnmark, Norwegen.

Kvenvik liegt an der Europastraße 6 (E6), ungefähr neun Kilometer westlich der Stadt Alta. In Kvenvik leben 202 Menschen.[1][2]

Zum ersten Mal wurde der Ort 1567 unter dem Namen Kvænangen erwähnt. 1744 wurde es von Major Schnitler beschrieben als ein Dorf, das von seinen Bewohnern verlassen wurde. Später siedelten sich jedoch wieder Bewohner in Kvenvik an.

Das Dorf liegt nahe beim Dorf Kåfjord, wo das deutsche Schlachtschiff Tirpitz während des Zweiten Weltkriegs zeitweise vor Anker lag.

LiteraturBearbeiten

  • Henrik Thomassen: Kvenvik - Kåfjord: Historie 1603-1900, 1999, ISBN 82-995418-0-8
  • Altas historie. 1: De glemte århundrene 1520-1826, S. 62–63

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Kvenvik (norwegisch) yr.no. Abgerufen am 18. Januar 2013.
  2. Statistik sentralbyrå (Einwohnerstatistik Kvenvik) (norwegisch) In: ssb.no. Statistics Norway. Abgerufen am 21. Februar 2014.@1@2Vorlage:Toter Link/www.ssb.no (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven  Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.