Kryschtof Kosynskyj

Ukrainischer Kosaken-Hetman

Kryschtof Kosynskyj (ukrainisch Криштоф Косинський, polnisch Krzysztof Kosiński; * 1545 in Podlachien, Königreich Polen; † Mai 1593 bei Tscherkassy) war 1586 Hetman der Saporoger Kosaken und Anfang der 1590er-Jahre Hetman der Registrierten Kosaken in der Ukraine.

Kryschtof Kosynskyj

Kosynsky war in den Jahren 1591 bis 1593 der Anführer des ersten großen Aufstandes der ukrainischen Bauern und Kosaken gegen den polnischen Adel. Er kam während der Belagerung von Tscherkassy im Mai 1593 ums Leben.[1]

WeblinksBearbeiten

Commons: Kryschtof Kosynskyj – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Artikel zu Kosynsky, Kryshtof in der Encyclopedia of Ukraine; abgerufen am 11. April 2016 (englisch)