Kristina Brazauskienė

litauische Unternehmerin und Politikerin

Kristina Butrimienė-Brazauskienė (* 20. Februar 1949 in Kaunas, Litauische SSR) ist eine litauische Unternehmerin und Politikerin von Vilnius und Witwe des früheren litauischen Präsidenten Algirdas Brazauskas.

LebenBearbeiten

Während der Sowjetzeit übte Butrimienė verschiedene berufliche Tätigkeiten aus. So arbeitete sie u. a. im Projektierungsinstitut Kaunas, dem Restaurant „Vilnius“, der Kantine „Šešupė“, war Leiterin des Cafés „Neringa“ und des Restaurants „Draugystė“ sowie der Kantine des Ministerrats Sowjetlitauens.[1][2] Von 1973 bis 1978 absolvierte sie das Studium der Handelswirtschaft an der Vilniaus universitetas.[3] Bis Mai 2007 war sie Direktorin des Hotels Crown Plaza in Vilnius.[4]

Ab 1990 war sie Mitglied der Lietuvos demokratinė darbo partija, ab 2011 Vorsitzende von Lietuvos prezidento sąjunga.[5] Seit Februar 2012 leitet sie die Partei Demokratinė darbo ir vienybės partija.[6]

Von 2003 bis 2007 war sie Mitglied im Stadtrat Vilnius.

Von 2002 bis zu seinem Tod im Jahr 2010 war sie in zweiter Ehe mit Algirdas Brazauskas verheiratet.

QuellenBearbeiten

  1. K. Brazauskienė prabilo apie gautą neįtikėtino dydžio sovietinių laikų algą 11. Oktober 2011
  2. Milijonieriaus kelio pradžioje - kroviko ir siuvėjos duona@1@2Vorlage:Toter Link/www.moteris.lt (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. 12. Juni 2009
  3. K. Brazauskienė: mane vadina bufetava, be išsilavinimo, tai nusprendžiau paviešinti diplomą 19. Oktober 2011
  4. K. Brazauskienė nebevadovaus viešbučiui „Crowne Plaza Vilnius“@1@2Vorlage:Toter Link/www.lrytas.lt (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. 9. Mai 2007
  5. Lietuvos laisvės sąjunga tapo Lietuvos prezidento sąjunga, jos pirmininke išrinkta Kristina Brazauskienė 6. August 2011
  6. Demokratinei darbo ir vienybės partijai vadovaus Kristina Brazauskienė

WeblinksBearbeiten