Komushisu Hōrudingusu

Komushisu Hōrudingusu (japanisch コムシスホールディングス株式会社 Komushisu Hōrudingusu kabushiki-gaisha, englisch Comsys Holdings Corporation) ist ein japanischer Baukonzern. Das Unternehmen hat sich auf den Bau von Telekommunikationseinrichtungen und sonstigen elektrischen Einrichtungen spezialisiert.[2]

Komushisu Hōrudingusu K.K.

Logo
Rechtsform Kabushiki-gaisha (Aktiengesellschaft)
ISIN JP3305530002
Gründung 2003
Sitz Shinagawa, Präfektur Tokio, JapanJapan Japan
Leitung Takashi Kagaya (Präsident)[1]
Mitarbeiterzahl 16.700
Umsatz 481,7 Mrd. Yen (~ 3,8 Mrd. Euro)[2]
Branche Bau
Website www.comsys-hd.co.jp
Stand: 31. März 2019

Der japanische Telekommunikationsanbieter Nippon Telegraph and Telephone (NTT) ist mit Abstand der wichtigste Kunde von Komushisu Hōrudingusu. Der eigens für diesen Kunden zugeschnittene Geschäftsbereich „NTT Engineering“ hatte im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatzanteil von 55,2 % und umfasste Engineering-Dienstleistungen für Telekommunikationsanlagen, Facilitymanagement-Dienstleistungen und Instandhaltungs-Leistungen.[3]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Komushisu Hōrudingusu: Message from the President, abgerufen am 4. April 2021.
  2. a b Komushisu Hōrudingusu: Annual Report 2019, abgerufen am 4. April 2021.
  3. Komushisu Hōrudingusu: Europe IR Presentation Materials, abgerufen am 4. April 2021.