Hauptmenü öffnen

Wikipedia β

Kollegium St. Fidelis

Das Kollegium St. Fidelis ist ein öffentliches Gymnasium in der Gemeinde Stans.

Kollegium St. Fidelis
Kollegium St. Fidelis
Schulform Gymnasium
Gründung 1749
Ort Stans
Kanton Nidwalden
Staat Schweiz
Koordinaten 670915 / 200839Koordinaten: 46° 57′ 17,4″ N, 8° 22′ 13″ O; CH1903: 670915 / 200839
Träger Kanton Nidwalden
Schüler 481 (Stand: Schuljahr 2013/2014)[1]
Lehrkräfte 77
Leitung Patrik Eigenmann
Website www.kollegistans.ch

GeschichteBearbeiten

Aus dem Jahre 1577 stammen die ersten Berichte über Geistliche, die in Stans Privatunterricht erteilten. Fünf Jahre später holte der damalige Landammann, Ritter Melchior Lussi Angehörige des Kapuzinerordens nach Stans, welche später auch für die Führung des Kollegiums zuständig waren.

1749 eröffnete der Kirchenrat der Gemeinde Stans eine Lateinschule. Diese wurde ab 1877, auf Bitten des Kantons, von den Kapuzinern geführt. Die Bildungseinrichtung wurde zu einem privaten Internatsgymnasium umgestaltet. Den heutigen Namen St. Fidelis erhielt die Schule im Jahre 1895.

Bis ins Jahre 1972 war das Kollegium eine reine Knabenschule. Im August 1988 übernahm der Kanton Nidwalden die Leitung der Schule und löste das Internat auf.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten