Hauptmenü öffnen
  KentBank
Staat KroatienKroatien Kroatien
Sitz Zagreb
Rechtsform Aktiengesellschaft
BIC KENBHR22[1]
Gründung 1998
Website www.kentbank.hr
Leitung
Vorstand Ivo Bilić (Vorsitzender)[2]
Aufsichtsrat Mehmet Koçak (Vorsitzender)[3]

Die KentBank d.d. (kurz: KentBank) ist eine 1998 gegründete kroatische Universalbank mit Hauptsitz in Zagreb. Die Privatbank ist mit insgesamt 14 Niederlassungen in größeren Städten Kroatiens vertreten.[4]

Im Juli 2011 wurde die KentBank von der türkischen Süzer Group übernommen, die dadurch ihre Unternehmungen auch auf den Finanzsektor ausweitete.[5] Die weltweit agierende Süzer Group ist darüber hinaus insbesondere im Immobiliensektor, in der Tourismusbranche und im Energiesektor aktiv.[6] Als eines von wenigen türkischen Großunternehmen erzielt die 1952 im südostanatolischen Gaziantep gegründete Süzer Group seit einigen Jahren konstant ein Exportvolumen von mehr als einer Milliarde US-Dollar.[7]

Im Jahr 2014 verzeichnete die KentBank das beste Ergebnis in der Unternehmensgeschichte. Insbesondere Steigerungen bei der Kreditvergabe an Privatkunden führten zum Anwachsen der Gesamtbilanz auf umgerechnet rund 153,7 Mio. Euro. Das Eigenkapital der Bank belief sich im Geschäftsjahr 2014 auf gut 21,5 Mio. Euro.[8]

Gemäß EU-Richtlinien ist die KentBank Mitglied im Einlagensicherungsfonds der Republik Kroatien (DAB, Državna agencija za osiguranje štednih uloga i sanaciju banaka). Das Wirtschaftsprüfungsmandat für die KentBank wird von KPMG gehalten.[9]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Eintrag im BIC Directory beim SWIFT
  2. Unternehmensleitung Stand 18. März 2016.
  3. Unternehmensleitung Stand 18. März 2016.
  4. Geschichte der KentBank Stand 18. März 2016.
  5. Süzer Group/Finance Stand 18. März 2016.
  6. Homepage der Süzer Group Stand 18. März 2016.
  7. Geschichte der Süzer Group Stand 18. März 2016.
  8. Geschäftsbericht 2014
  9. Geschäftsbericht 2014