Hauptmenü öffnen

Kaukasiologie

akademische Disziplin, die sich mit der Kultur, Geografie, Geschichte und den Leuten der Kaukasus-Region beschäftigt

Kaukasiologie ist eine Regionalwissenschaft, die sich mit Sprache, Kultur, Lebensweise und Geschichte der Bevölkerung des Kaukasus beschäftigt.

Zurzeit (2015) wird das Fach Kaukasiologie in Deutschland nur an der Friedrich-Schiller-Universität Jena als BA-Ergänzungsfach und als darauf aufbauender Masterstudiengang angeboten. Dabei werden Spezialkenntnisse zur Kaukasusregion in einem individuell betreuten Studium vermittelt.

Literatur zum Gegenstand (Sondersammelgebiet Vorderer Orient/Nordafrika) wurde bis 1997 an der Universitätsbibliothek Tübingen, seit 1998 an der Universitäts- und Landesbibliothek Halle (Saale) gesammelt. Zugang bietet die Virtuelle Fachbibliothek zum vorderen Orient MENALIB (Middle East Virtual Library).

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten